Verfügbare Ausgaben:
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen

Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Über diese Box können Sie mehrere Seiten auswählen und deren PDFs dann zusammengefasst als ZIP-Datei laden.
Diese Seite als
PDF herunterladen
Teilbild wählen
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Montafon im Spezial!

WANN & WO-Model Christine war im Montafon auf Shopping- und Genuss-Tour und zeigt uns, wo man gut einkaufen und speisen kann. Ab Seite 37

Aktuell

Anne Hathaway: „Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade“

Dscar-Preisträgerin Anne Hathaway kennt die Gefahr für Promis, sich für jemand Besonderen zu halten – hat dieses Risiko nach eigener Einschätzung aber umgangen. „Dieses glamouröse Bild von mir, das auf irgendwelchen Magazincovern zu finden ist, ist doch nur Fassade. Ich weiß genau, wer ich bin, und weiß auch, wie ich in der Früh aussehe, wenn ich aufwache“, sagte sie der „Augsburger Allgemeinen“ gestern. Allerdings ­passiere es als Filmstar schnell, dass man sich nur auf sich selbst fokussiere. Foto: AFP

Die älteste Schildkröte der Welt wird 190 Jahre alt

Am liebsten grast Jonathan im Garten, nimmt ein kühles Bad oder schläft im Schatten der Bäume. Jonathan ist, wie offiziell vom Guinness-Buch der Rekorde bestätigt, die älteste Schildkröte der Welt. Seit dem vorletzten Jahrhundert lebt er auf der Insel St. Helena, ein britisches Protektorat vor der Westküste Afrikas. Als Wahrzeichen der Insel feiert er dort vom 2. bis 4. Dezember ­seinen 190. Geburtstag. Jonathan lebt seit 1882 auf der 121 Quadratkilometer großen Insel mit ihren knapp 4500 Einwohnern. Rund 60 Jahre zuvor starb hier Napoleon, der nach St. Helena verbannt worden war. Symbolfoto: AFP

Der Verein gegen Tiertransporte veranstaltete gestern in Dornbirn und Bregenz eine Kundgebung gegen Kuhmilch und Kälbertransporte, denn die Tierschützer haben in den vergangenen Wochen schreckliche Zustände aufgedeckt. Diese schildern sie in unserer Story auf Seite 22. Foto: VGT

KIT: Wertvoller Beistand in den schwersten Stunden

Wenn Menschen nach traumatischen Erlebnissen Beistand und Hilfe brauchen, dann sind in der ersten schweren und leidvollen Phase die MitarbeiterInnen der Krisenintervention zur Stelle. 2022 ist für die Teams von KIT-Vorarlberg eines der arbeitsintensivsten Jahre, schon mehr als 230 Mal wurden sie zu Betreuungseinsätzen gerufen. Für dieses unschätzbare ehrenamtlich geleistete Engagement sagten ­Landesrätin Katharina Wiesflecker und Landtagspräsident Harald Sonderegger bei einer Veranstaltung am vergangenen Freitag in ­Dornbirn allen KIT-Mitgliedern um Obmann Gebhard Barbisch und Koordinator Thomas Stubler ein Dankeschön. Foto: Sams

Christine aus Dornbirn genießt lange Spaziergänge in der Herbstsonne. Sie war auch für uns im Montafon unterwegs. Was sie an der Region so toll findet, lest ihr ab Seite 37. Foto: Sams

Wichtige Serviceleistung für die Vorarlberger Bevölkerung

Auch heuer fördert das Land die KonsumentInnenberatung der Arbeiterkammer Vorarlberg mit einem Beitrag in Höhe von 190.000 Euro, teilt LR Marco Tittler mit: „Durch die Unterstützung ist gewährleistet, dass die Beratung allen LandesbürgerInnen offensteht.“ Seit mehr als 60 Jahren gehört der Konsumentenschutz zu den zentralen Leistungen der Arbeiterkammer Vorarlberg. Von Landesseite werden die AK-Aktivitäten im Bereich der Konsumentenberatung und des Konsumentenschutzes seit 1981 gefördert. 2009 erfolgte die Öffnung der Beratungsdienste. Seither können auch Nicht-AK-Mitglieder die Dienstleistung kostenlos in Anspruch nehmen. Foto: VLK

Intimus

Zehn Spitzenlehrlinge für Erfolge gewürdigt

Für ihre Stockerlplätze bei Bundeslehrlingswettbewerben wurden kürzlich zehn heimische Nachwuchskräfte bei einer Feier im Landhaus gewürdigt. Dach­decker Kilian Fink und Tischler und Holzgestalter Andrè Fleisch belegten erste Plätze, Metalltechniker Simon Hagspiel, die Dachdecker Christoph und Stefan Peter und Zimmerer German Peter zweite Plätze. Dritte Plätze holten Kosmetikerin Alessa Matt, Tischler und Holzgestalter Peter Eberle, Fahrzeugtechniker Rafael Martin und Metalltechniker Tobias Schwendinger. Laut dem in der Bildungsdirektion für Lehrlinge zuständigen Bertram Summer kennt man „Götter in Weiß“ bald wohl auch als „Götter in Blau“. Für die musikalische Gestaltung des Festaktes, bei dem die Spitzen-Lehrlinge Ehrengeschenke bekamen, sorgte eine Abordnung der Berufsschule Dornbirn 2. Unter die Gratulanten mischten sich IM Franz Kopf, LR Marco Tittler, WKV-Präs. Wilfried Hopfner und Nadja Mauser (WANN & WO). Arno Meusburger

Preisgekrönte „Schule am See“ als Beispiel für die Vision vom „chancenreichsten Lebensraum“

Die „Schule am See“ in Hard hat letztes Jahr den österreichischen Staatspreis für innovative Schulen erhalten. Rund 600 Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren dürfen hier ihre Talente entfalten. Die ansprechenden Räumlichkeiten in den verschiedenen Häusern ermöglichen konzentriertes Lernen. Gemeinsames Kochen mit der Vorarlberger Lebenshilfe tragen ebenso zum achtsamen Umgang miteinander bei, wie das jahrgangsübergreifende Lernen. Eng verschränkt mit Sportvereinen, der Musikschule oder engagierten Eltern, ist hier vieles erlebbar, wovon andere träumen. Die Marke Vorarlberg lud vergangene Woche ein, diese Schule kennenzulernen. Das DirektorInnenteam stellte dabei die Besonderheiten des pädagogischen Konzeptes vor. Auch die Vision „2035 ist Vorarlberg der chancenreichste Lebensraum für Kinder“ wurde präsentiert. Mit dabei waren Christina Meusburger (Marke Vorarlberg), Nadja Mauser (GF WANN & WO) und natürlich die Schulleiter Karin Dorner, Christian Grabher und Ulla Riedmann. Text: Marke Vorarlberg/W&W, Fotos: Petra Rainer

Max Mutzke ist „Hutträger des Jahres 2022“

„Auf den Covern seiner acht Studioalben, bei seinen Konzerten und auch privat sind Hut oder Mütze sein Markenzeichen“, teilte die Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte (GDH) am Freitag in Köln mit. Der 41-jährige Sänger sagte zur Auszeichnung: „Eine tolle Aufmerksamkeit, weil die letzten zwei Jahre für uns Musiker und alle Kulturschaffenden enorm schwierig waren.“ Die goldene Trophäe in Hutform sei „nicht ein hohles Plastikteil, sondern ein echtes Werkzeug, um Hüte zu machen“, zitierte der Hutverband den Preisträger. Archivfoto:AP/dapd

Auto Schneider für die Zukunft gerüstet

Dem seit Jahren erfreulichen Wachstum des Autohauses Schneider hat die aus Karin Seyfried, Joachim Singer und Hans Egger bestehende Geschäftsführung mit starken baulichen Akzenten Rechnung getragen. Beim Eröffnungsfest erlebten sehr viele Freunde, Kunden und Partner des Hauses das erste AMG Performancecenter im Land. Zu den über 4000 Quadratmetern neuer Nutzfläche gehören aber auch die Vergrößerung von Reifenlager-Kapazität, mehr Parkplätze sowie mehr Platz für Kundendienst und Vertrieb. Auch Mitbegründerin Ulrike Janschek freute sich über die Verbesserungen. Fürs leibliche Wohl sorgte das „Emma & Eugen“-Team, für die Musik zuererst Raimund und Maria Jäger, dann die „Bauernfänger“. Einen großen Auftritt hatten auch die „Kehlegger Schalmeien“ mit der musikalischen Leiterin Sandra Staubmann und Obmann Stephan Amann an der Spitze. Mitgefeiert haben auch Bauleiter Joachim Hoffmann, Bernhard Feigl (Glas Marte) und Bernd Winsauer (Prok. Fussenegger Holzbau). Arno Meusburger

Erfolgreicher 27. Frastanzer Herbstmarkt

„Endlich wieder Herbstmarkt!“, hieß es kürzlich bei der Museumswelt in Frastanz. Nach zwei Jahren Pause war das Motto wieder „Ässa-Kofa-Reda“ und das wurde redlich genutzt. Tausende Besucher stürmten bei herbstlichem Nebel den Markt, an mehr als 50 Ständen gab es Köstlichkeiten aus der Region. Man traf endlich wieder bekannte Gesichter, ein Verwöhn- und Unterhaltungsprogramm lud zu längerem Aufenthalt ein. Gegen eine Spende für die Stammzellen-Typisierung „Geben für Leben“ gab’s einen Haarschnitt. Landeshauptmann Markus Wallner eröffnete den 27.Herbstmarkt mit den Bürgermeistern Walter Gohm (Frastanz), Harald Witwer (Thüringen), Gerold Mähr (Düns). Mit dabei auch Rainer Hartmann (E-Werke Frastanz), Alt-Vizekanzler Hubert Gorbach, Anna Fitsch (Lehre im Walgau) und Kabarettist Martin Weinzerl. Franz Lutz

Vettel entdeckt das Alphorn für sich: Talent aber „doch eher begrenzt“

Sebastian Vettel hat in seiner Freizeit das Alphorn für sich entdeckt. „Ich finde das sehr spannend, viele neue Dinge auszuprobieren“, sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister am Donnerstag im Podcast „Sinneswandel“. Sein Talent scheine bei dem Blasinstrument aber „doch eher begrenzt“. Vettel wünscht sich künftig den Mut, all „dem nachzugehen und Raum zu geben, egal, was es sein mag und egal, was andere Leute davon halten oder darüber denken.“ Der 35-Jährige hat kürzlich nach 16 Jahren seine F1-Karriere beendet. Künftig will er mehr Zeit mit seiner Frau und den drei Kindern verbringen, gleichzeitig Projekte zur Nachhaltigkeit voranbringen und sich weiter kritisch zu Versäumnissen äußern. Foto: AFP

„Tasta Schutta“: AK-Musik-Comedy bringt 16.986 Euro für die „Sonnenblume“

Unter andauerndem Applaus präsentierten die musikalischen Starköche Markus Linder und Hubert Trenkwalder am vergangenen Montag im ausgebuchten Rankweiler Vinomnasaal letztmalig ihr Elf-Gang-Menü „Tasta Schutta“. Essen und trinken, aber auch die körperlichen Folgen dieser Genüsse, fanden sich in Songs wie „Des isst a anderer“ (im Original „I Am The Wanderer“) oder „I bin halt a Blader“ („Pina Colada“) wieder. Immer wieder gab es Applaus und Standing Ovations von den zahlreichen Fans aber auch von Volksmusikstar Marc Pircher oder der Vorarlberger Kabarett-Legende Maria Neuschmid. Da die AK Vorarlberg diese Musik-Comedy als Charity für den Verein „Sonnenblume“ durchführte, konnten AK-Präsident Bernhard Heinzle und die Künstler schließlich einen Scheck über 16.986 Euro an „Sonnenblume“-Vorstandsmitglied Brigitte Selb übergeben. Das Geld wurde von den Besuchern, darunter Christian Taucher und Andrea sowie Annelies und Karl Klammsteiner bei den Aufführungen in Lauterach, Nenzing, Lustenau, Götzis und Rankweil gespendet. Franz Lutz

Dèesse-Kosmetik näher gebracht

Beim „Tag der offenen Tür“ brachten Dèesse-Kosmetik-Fachberaterin Manuela Ender und Kolleginnen wie Helga Dors, Birgit Schönberger, Petra Vaczi oder Jaqueline Tratter etlichen interessierten Damen das Sortiment näher. Im Pfarrsaal Mariahilf gab es das mehr als 400 Produkte umfassende Angebot von Produkten auf der Basis von natürlichen Ingredienzen wie kaltgepressten Ölen zum Probieren. Aber auch Schminktipps, Geschenksideen und viele Aktionen. Die persönliche Beratung steht im Vordergrund, bei den „Beauty-Dates“ gibt es Informationen zu verschiedenen Themen wie Gesichts,- Hand- und Fußpflege. Arno Meusburger

Tom Jones erholt sich nach OP: „Papa hat jetzt zwei neue Hüften“

Der britische Sänger Tom Jones („Sexbomb“) erholt sich nach eigenen Angaben gerade von einer Hüftoperation. „Papa hat jetzt zwei neue Hüften!“, schrieb der 82-Jährige auf Instagram. „Ich freue mich, berichten zu können, dass meine kürzliche Operation sehr gut verlaufen ist.“ Er befolge nun die Anweisungen seiner Ärzte und mache Physiotherapie, so der Brite weiter. „Ich bin so glücklich sagen zu können, dass ich bald zurück sein werde!“ Der Musiker, der von der Queen zum Ritter geschlagen worden war, hatte vergangenes Jahr nach einer längeren Auszeit mit „Surrounded By Time“ wieder ein neues Album veröffentlicht. In den vergangenen Monaten gab er auch wieder Live-Konzerte. Foto: AFP

Interview

„Wollte das ‚Cybrothel‘ immer in Kirche eröffnen“

Philipp Fussenegger aus Dornbirn ist Filmemacher, Fotograf – und seit Neuestem auch Betreiber des weltweit ersten Puppen-Bordells. W&W sprach mit ihm über die Zukunft des Sexlebens, Wollpullover-Fetische – und VR und Fantasy im „Cybrothel“ .

Zur Person: Philipp FusseneggerGeburtstag, Alter, Wohnort, Herkunft: 27. Oktober 1989 (33 Jahre), wohnt in Berlin, gebürtig aus Dornbirn

STORY

„Gewalt geht alle an!“

Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“ am vergangenen Freitag rückt WANN & WO das Thema in den Fokus. Denn auch in Vorarl­berg ist Gewalt an Frauen und Mädchen ­trauriger und tragischer Alltag.

Tipp: Podiumsdiskussion „Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“

Morgen Abend um 19.30 Uhr findet im Alten Landtagssaal der Hypo Vorarlberg in Bregenz eine Podiumsdiskussion der SI Clubs Dornbirn, Bregenz/Rheintal und Feldkirch Montfort zum Thema „Orange The World – Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ statt. Es diskutieren: Prof. Dr. Reinhard Haller, Landesrätin Katharina Wiesflecker, die gebürtige Vorarlbergerin Prof. Dr. Kathrin Yen (Bild; Direktorin Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin, Uni-Klinikum Heidelberg, Spezialgebiet Kindesmisshandlung), Ulrike Furtenbach (Leiterin ifs-Gewaltschutzstelle) Moderation: Mag. Irene Fitz. Eintritt 15 Euro (wird zu 100 Prozent gespendet) Foto: Yen/Uni Heidelberg

Infobroschüre für Betroffene

Die Broschüre „Gegen Gewalt an Frauen“ des ­Landes Vorarlberg bietet in sieben Sprachen Infos und ­Unterstützung für Betroffene und Menschen, die helfen wollen. Erhältlich als PDF sowie gedruckt unter frauen.gleichstellung@vorarlberg.at. Bild: Land Vorarlberg

„Es geht um alles!“

Die UN-Klimakonferenz COP 27 ist beendet und die Ergebnisse sind – gelinde gesagt – spärlich ausgefallen. WANN & WO sprach mit Vorarlberger ­Klimaaktivistinnen über COP 27 und umstrittene Aktionsformen.

„Sahen das tote Kalb schon von weitem“

Die AktivistInnen des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) haben abermals verdeckt die umstrittenen Kälbertransporte von Österreich nach Spanien begleitet – und dabei Erschreckendes festgehalten. Ann-Kathrin Freude schilderte WANN & WO die haarsträubenden Erlebnisse.

„Mitmachen und in unseren Shops einkaufen“

Walter Simma, Center-Manager ZIMBAPARK: „Der Zehner Shopping-Gutschein ist das wohl vielfältigste Geschenk im Advent. Er erfüllt die ganz persönlichen Wünsche der GewinnerInnen. Viel Glück allen Teilnehmenden beim WANN & WO-Weihnachtsengel-Gewinnspiel. Wir freuen uns auf euren Besuch im ­ZIMBAPARK!“ Fotos: Sams; Zimbapark

„Ich bin gerade in eine neue Stadt gezogen“

Wovon träumen wir? Was bedeutet Glauben? Wovor haben wir Angst? In der WANN & WO-Serie „Öffi-Fragen“ klären wir die ganz großen Fragen dieser Welt. Heute geht es um Orientierung – und was diese bedeutet.

Was das Wort „Orientierung“ eigentlich alles bedeuten kann

Orientierung ist ein Begriff, der sehr verschiedene Bedeutungen haben kann. Er ist in der Mathematik, der Architektur und vielen weiteren Bereichen zu finden. Im Alltag spielen für die Meisten aber nur drei Formen eine Rolle: Die räumliche Orientierung, also sich im Raum zurechtzufinden und zu bewegen, die mentale Orientierung, also sich als Person zeitlich, räumlich und als Person zu orientieren, sowie die sexuelle Orientierung, also die nachhaltigen Interessen am Geschlecht und der Geschlechtsidentität. Foto: J. Huber on Unsplash

„Danke für eure zahlreiche Teilnahme!“Nadja Mauser, Geschäftsführerin WANN & WO: „Unser großes Skispaß-Gewinnspiel hat im Ländle wirklich großen Anklang gefunden und viele Vorarlberger haben bisher mitgemacht. Wir bedanken uns bei allen für die zahlreiche Teilnahme und sind schon sehr gespannt, wen die WANN & WO-Glücksfee auswählen wird.“ Fotos: privat; Paulitsch

„Traum ist die NHL“

Yunus Kocabay ist zwar erst 13 Jahre alt, kann aber bereits jetzt auf große Erfolge in seiner Karriere als Eishockeyspieler stolz sein.

W&W erklärt …… die WM in Katar

Die vierte Ausgabe des Backwood Festivals im Conrad Sohm

Am 2. und am 3. Dezember findet zum vierten Mal das Backwood Festival im Conrad Sohm in Dornbirn statt. Dieses Jahr werden Artists wie Jonny5 gemeinsam mit Fergy53, 1019, Xaver und viele mehr auftreten. Alle, die 16 Jahre oder älter sind, können sich Tickets kaufen. Zwar gibt es keine Festivalpässe, also Tickets für beide Tage, mehr, jedoch kann man sich Tagestickets kaufen. Erhältlich sind sie bei folgenden Vorverkaufsstellen: Ländleticket, V-Ticket, Öticket, Eventim, Ticketcorner und Musicticket. Foto: conradsohm.com

Pop, Punk und Panier

Der Weihnachtsmann hat nicht nur Spielzeug und Schokolade in seinem Sack, sondern auch jede Menge neue Platten.Einige davon stellen wir hier vor.

Meine Top TenMarkus Peter ist nicht nur TikTok-Star, sondern auch Jungunternehmer mit „great mood“.

„Time Is Running Out“: Neuer Song von Tape Moon

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für alle Tape Moon-Fans: Der „Sound@V“-Gewinner veröffentlicht am kommenden Freitag einen neuen Song. „Time Is Running Out“ ist treibend, aber gleichzeitig düster undhandelt vom Aufeinandertreffen seelischer und globaler Krisen und lädt dabei trotzdem zum Tanzen ein – zur Ablenkung dieser überwältigenden Dunkelheit, oder zum kollektivem Sammeln von Kraft, Mut und Zuversicht? Das muss jeder selbst entscheiden, deshalb unbedingt: reinhören! Foto: Fabiola Hagen

SOUND

Marco Rossi hat am Freitag gegen die Toronto Maple Leafs bereits zum dritten Mal in Serie nicht dem NHL-Matchkader von Minnesota Wild angehört. Sein Team verlor das Spiel 3:4. Rossi brachte es bisher auf 16 Saisoneinsätze, in denen er torlos blieb und einen Assist verbuchte. Der Center könnte demnächst ins Minnesota-Farmteam in die AHL geschickt werden. Das Bild zeigt den 21-Jährigen mit der Nummer 23 im Spiel gegen die Seattle Kraken. Foto: AFP

Bei der Fußball-WM in Katar hat das zweite Gruppenspiel bereits Endspielcharakter: Gegen ­Spanien zu verlieren, ist für Deutschland verboten – bei einer Niederlage droht das Vorrunden-Aus. Die heutige Partie im Al-Bayt-Stadion in Al-Khor beginnt um 20 Uhr (live auf ORF 1). Symbolfoto: AP

Sport

Heute: Erster Super-G der Herren und Slalom der Damen

Das Wintersportwochenende geht mit zwei Highlights zu Ende: Heute Abend findet der erste Super-G der Männer in dieser Saison statt. Um 20.30 Uhr (live auf ORF 2) startet das Rennen am kanadischen Lake Louise. Auch bei den Damen stehen Bewerbe auf dem Programm: Die Frauen starten um 16.15 Uhr (live auf ORF 1) in Killington/USA im Slalom in den ersten Durchgang, der zweite Lauf beginnt um 19 Uhr. Symbolfoto: GEPA

SkispringenWeltcup in Ruka, Kuusamo/Finnland1. Anze Lanisek (Slowenien)  312,8 Pkt.2. Stefan Kraft (Österreich)

Einkaufen im „Muntafu“

Das Montafon ist mit ­seinen kleinen aber feinen Fachgeschäften perfekt für einen gemütlichen ­Einkaufsbummel.

Ready für die Saison?

In den höher-gelegenen Gebieten im Ländle ist bereits der erste Schnee gefallen und die Wintersaison 2022/23 beginnt schon bald – natürlich auch im ­Montafon.

REPORT

Lust auf „Keesknöpfli“?

Genuss wird in den acht ­Montafoner Gemeinden großgeschrieben. W&W-Model Christine zeigt uns eine Auswahl an Restaurants, in denen sich ein Besuch absolut lohnt!Das Montafon hat nicht nur landschaftlich viel zu bieten, hier gibt‘s auch allerhand kulinarische Köstlichkeiten, die für Gaumenfreuden sorgen. Denn das südlichste Tal im Ländle besticht aus einem Mix an traditionellen Gasthäusern und moderner Küche. Christine hat sich für WANN & WO auf Genuss-Tour begeben und zeigt uns einen Auszug an empfehlenswerten ­Gasthäusern.Tradition trifft ModerneLos geht die Tour im Gasthof Löwen in Tschagguns.

„Im Muntafu ikofa und gnüssa“

Besonders in der ­Vorweihnachtszeit herrscht Shoppinglaune. Das Montafon hat nicht nur ein breites Angebot um sich shoppingtechnisch auszutoben, mit jedem Einkauf winkt auch die Chance auf tolle Gewinne.

Neuer Standort in Feldkirch

Das Fitnessnetzwerk Blugym eröffnet noch heuer den nächsten purfitness Club – purfitness Feldkirch im Ambergpark.

Süßer Erster Advent

Dieses Rezept von ­W&W-­Foodbloggerin Nadin Hiebler ist ein Klassiker aus Omas Backstube.

OnTour

Ski und Wellness im Südtirol

Auf dieser Reise ­erleben die Rigel-Reisenden unvergessliche Tage in drei verschiedenen ­Skigebieten im wunderschönen Südtirol.

Jobs

„Eltern.Talk zur Lehre“

Die Abteilung Lehrlingsstelle – Ausbildungsservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg startet ein neues Informations- und Veranstaltungsformat speziell für Eltern, weil sie die wichtigsten Berater bei der Wahl des weiteren Bildungsweges von Jugendlichen sind.

Eltern-Veranstaltung

Die erste Veranstaltung „Eltern.Talk zur Lehre“ findet am 30. November ab 19 Uhr im WIFI Dornbirn statt. Die Teilnahme ist kostenlos, interessierte Eltern sollten sich anmelden unter: www.wkv.at/event Fotos: handout/WKV

Wohnen

It’s Christmas Time!

Festlich geschmückt ist das Wohnzimmer der Mittelpunkt vieler schöner Stunden. Wir zeigen euch fünf Inspirationen, wie ihr eure vier Wände weihnachtlich gestalten könnt.

Bedingungen für Zusatzofen

Mieter wie Wohnungseigentümer tragen sich aus Angst vor einem Versorgungsengpass vermehrt mit dem Gedanken, zusätzlich einen holz-befeuerten Ofen anzuschaffen.

TERMINE

Bauchredner, Zauberer und Comedian Tricky Niki gastiert mit seinem Programm „Nikipedia“ am 5. Dezember im Hohenemser Löwensaal. Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun? Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent Tricky Niki das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene! Karten gibt es bei allen Raiffeisenbanken, Sparkassen, dem Stadtmarketing Hohenems und auf www.laendleticket.com. Foto: Felicitas Matern

Zweiter Sprung ins kalte Wasser

Am 4. Dezember springt das Team von „Geben für Leben“ wieder zusammen mit engagierten ­Menschen aus der Bevölkerung für den guten Zweck in den kalten Bodensee.

Wein-Adventskalender mit W&W gewinnen!

Wer sich von der Wein­kompetenz des hoch­alpinen Dorfes Lech Zürs am Arlberg überzeugen möchte, hat von 8. bis 18. Dezember bei der Event­reihe „­Arlberg ­Weinberg“ viele ­Möglichkeiten dazu.

„Gospel-Family“ on Tour

Die „Gospel-Family“ ist nach zwei Jahren Pause wieder mit ihren Konzerten unterwegs. An den nächsten drei Advent-Sonntagen gibt es ihr „Let It Be Christmas“-­Gospelkonzert in den Kirchen im Ländle zu hören.

Jetzt Tickets sichern für die letzten Vorstellungen in diesem Jahr von Martin Weinzerls viertem Soloprogramm „Eigento(u)r“. Am Dienstag, 29. November, steht der xibergerische Comedian im „Alten Kino“ in Rankweil ab 20 Uhr auf der Bühne. Tickets gibt es auf laendleticket.com und in allen Raibas und Sparkassen. Am 22. Dezember gibt Martin Weinzerl sein Soloprogramm ab 20 Uhr in der Blumenegghalle Ludesch zum Besten, wobei der gesamte Erlös an das „Ö3-Weihnachtswunder“ gespendet wird. Karten gibt es wie immer auf www.martinweinzerl.at. Man darf sich auf einen Streifzug durch skurrile Situationen, sehr fragwürdige Entscheidungen und schräge Hindernisse, die man sich bevorzugt selber in den Weg legt, freuen. Dabei vertraut der Ludescher Comedian auf sein bewährtes Team um Regisseurin Sandra Aberer und Techniker Markus Gstrein. Foto: Carola Eugster

Winterstart in St. Anton

Endlich wieder „­skifoan“ heißt es ab 2. Dezember beim Start in die neue Wintersaison in St. Anton am Arlberg.

KINO

Albtraum auf See

In der Mysteryserie „1899“ von den Machern von „Dark“ wird ein Schiff auf rätselhafte Weise vom Kurs abgebracht. Jetzt auf Netflix.

Der Countdown läuft! In Bälde ist es soweit. Am 14. Dezember startet die mit Spannung erwartete Fortsetzung von James Camerons Meisterwerk „Avatar – Aufbruch nach Pandora“. „Avatar: The Way of Water“ spielt mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder) und den gefährlichen Herausforderungen, denen sie sich stellen muss. Ein vor wenigen Tagen auf YouTube veröffentlichter spektakulärer Trailer verkürzt die Wartezeit. Bild: Walt Disney

„Dune: The Sisterhood“ – Dreharbeiten zu Serie haben begonnen

Neues aus dem „Duneiverse“: Wie Regisseur und Emmy-Preisträger Johan Renck („Chernobyl“) verriet, haben vor wenigen Tagen in Budapest die Dreharbeiten zur Dune-Prequel-Serie begonnen. Die HBO Max-Produktion spielt rund 10.000 Jahre vor den Ereignissen aus Frank Herberts „Dune – der Wüstenplanet“ und erzählt die Entstehungsgeschichte der namengebenden Schwesternschaft – auch bekannt als Bene Gesserit. Die Dreharbeiten laufen parallel zur Produktion von „Dune – Part Two“. Ein Startdatum für die Serie ist noch nicht bekannt. Foto: Warner Bros.

„Indiana Jones 5“: Verjüngter „Indy“

14 Jahre ist es her, seit Harrison Ford zuletzt als „Indy“ zu sehen war. In „Indiana Jones 5“ schlüpft der 80-Jährige ein letztes Mal in die ikonische Rolle – und dies teils künstlich verjüngt. „Es ist das erste Mal, dass ich es sehe und glaube“, so Ford gegenüber „Empire“, „es ist schon ein bisschen gruselig.“ Foto: AP

Leser

Unerklärliche Wege der RegierungIch habe vor drei Jahren meine Heizung von...

Weniger Straßen – mehr Gemein­wohlDas neue Zwei-Milliarden-Budget des...

BücherSarah Harrison: „My Sweet Bakery“Buchtipp von Armila Hafuric: „Sarah Harrison – Influencerin und Gewinnerin der TV-Sendung ,Das große Promibacken‘...

Werden wir doch menschlicher!Zu „Horror- Zustände in...

Zu „Schlimmer geht’s nimmer!“Vielen Dank Herr Schnedl für Ihren...

Bunt

Echt tierisch! „Meine Katzen Jedi und Indigo.“ Eine Einsendung von Birgit aus Feldkirch.

Horoskop

Im Restaurant: „Wie hat Ihnen das Steak gemundet?“ „Erstklassig und ich sage das als...