Bild
Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Aktuell

Eisbär attackiert Mann

Ein Eisbär hat auf Spitzbergen vor Norwegens Nordküste einen Mann attackiert und verletzt. Der Mann sei nach der Attacke in einem Hubschrauber nach Longyearbyen ausgeflogen worden, teilte ein Sprecher des Rettungsdienstes mit. Symbolfoto: dpa

Notlandung auf Autobahn

Nachdem er einen Motorschaden bemerkte, leitete der Pilot eines Kleinflugzeuges in Chicago die Notlandung auf einer Autobahn ein. Die beiden Männer in der Maschine und die Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon. Foto: Instagram

Am Jannersee ist Milanka aus Dornbirn im Sommer besonders gern. Mehr von der hübschen 20-Jährigen gibt’s auf Dornbirn.com. Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at; Foto: Sams

Unfall beim Wandern

Gestern wanderte eine 59-Jährige mit Freunden in Richtung Oberwäldle – beim Abstieg kam die Frau zu Sturz und verletzte sich.

Fotograf Oliver Lerch nutzte den Blutmond am Freitagabend für ein Familienporträt der besonderen Art.Foto: Oliver Lerch

Intimus

„Herzensprojekt“ von Filmemacher Hans Weingartner

Viel Interessantes über die Entstehungsgeschichte des Roadmovies „303“ von Hans Weingartner erfuhren die Besucher der Premiere im Dornbirner „Cinema 2000“. Dessen Betreiber Michal Wieser ist ein alter Freund des in Berlin lebenden Filmemachers und konnte schon dessen fünftes Werk als Vorarlberg-Premiere präsentieren. Neben zahlreichen W&W-Gewinnern, die ein Ticket für die Premiere ergattern konnten, hatte Künstlerin und Pädagogin Eva-Maria Jölli als Gewinnerin zweier „Meet & Greet“-Karten von WANN & WO die Gelegenheit, den Filmemacher persönlich zu treffen. Am Drehbuch des Films hat Weingartner zwanzig Jahre lang geschrieben, auch die vielen Castings nahmen zwei Jahre in Anspruch. Schließlich fand er Mala Emde als Hauptdarstellerin und rief am nächsten Vormittag gleich bei ihrer Agentur an. „Am Nachmittag wollte ein anderer Regisseur sie buchen“, berichtete der Filmemacher. Arno Meusburger

Bekommt Beyoncé schon wieder Zwillinge?

Schon seit Wochen glauben Fans und Beobachter von Beyoncé (36), dass die Sängerin wieder schwanger ist. Vor allem ein kurzer Clip, der im Netz auftauchte, heizte die Gerüchteküche ordentlich an. Darin schien sie ein verdächtiges Bäuchlein zu haben. Nun behauptet ein Insider, dass die Musikerin nicht nur ein Kind erwartet. Angeblich bekommen sie und Ehemann Jay-Z (48) zum zweiten Mal Zwillinge! Foto: AP

2. Touch Tennis Masters in Nenzing

Sportlich und gesellschaftlich war das 2. Touch Tennis Masters auf der Anlage des TC Nenzing mit 133 internationalen Teilnehmern, die in 146 Spielen die Titel im Doppel und Einzel ausspielten, der Treffpunkt im Walgau. TC-Nenzing Präs. Elisabeth Simoner freute sich mit den Hauptorganisatoren und „Tournament Directors“ Thomas Fritz (GF Schmidts Bürs), Marco Jutz und Dominik Ganahl, dass so viele Unterstützer und Sponsoren aktiv teilgenommen haben. Die 300 Euro-Siegerprämie holte sich Gerrit Lebeda vom TC Altenstadt, im Doppel siegten Simon Karrer und Noah Stiegeler aus Deutschland. Ganz begeistert zeigten sich auch auch Stefan Jutz (mse Personalberatung), Johann Burtscher (Trenkwalder Sports), Kurt Oberbacher (Ko-Tennis), Barbara Jutz (Pferdeunterstützte Team-Trainerin), Franz Altstätter (Hypobank) oder Roland Simoner (VFV-Vizepräsident). Mit dabei auch Bernhard Udermann (Borg-Servicegruppe) und Kabarettist sowie Tombola-Gewinner Martin Weinzerl. Franz Lutz

20. Raiffeisen Springturnier in Langenegg

Vom 20. bis 22. Juli ging die 20. Auflage des Raiffeisen Sommer-Springturniers in Langenegg über die Bühne. Im Verlauf des dreitägigen, mit einem attraktiven Rahmenprogramm ergänzten, Sportereignisses zeigten kürzlich mehr als 140 Pferde und 87 Reiter aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz in 29 Bewerben ihr Können. Neben hochkarätigem Pferdesport wurde mit Ponyreiten und einer Show-Vorführung mit Horse-Agility auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Das Team des Reit- und Fahrvereins Langenegg um Obmann und Turnierleiter Andreas Hammerer sowie Turnierbeauftragte Alexandra Schmid freuten sich über die Beteiligung von Sportlern und Zuschauern. Am Finaltag fanden sich Sponsoren sowie Gemeindevertreter und Landtagsabgeordnete wie Kurt Krottenhammer (Bgm. Langenegg), Guido Flatz (Bgm. Doren), Martina Rüscher (Landtagsvizepräsidentin), Ulli Simma (Uhren Schmuck), Hubert Berkmann (Brauerei Egg), Heinz Tomas (Brauerei Egg), Alois Bischofberger mit Familie (Bischofberger Transporte), Astrid Wohlgenannt (Erlebnisgästehaus Kanisfluh), Dokus und Waltraud Fetz (Holzbau Fetz) und als Vertreter des Hauptsponsors Raiffeisen Vorstandsdirektor Hannes Rehm auf der Tribüne ein. W&W

Zum dritten Mal Vater geworden!

Familienzuwachs bei Michael Bublé (42)! Anfang des Jahres kündigten der Sänger und Ehefrau Luisana an, ihr drittes Kind zu erwarten. Nach den Söhnen Noah (4) und Elias (2) haben die stolzen Eltern nun ein kleines Mädchen bekommen! Foto: AP

Michelle Williams hat geheiratet!

Wo andere Stars ihre Eheschließung medienwirksam inszenieren, hat Schauspielerin Michelle Williams kürzlich den exakt entgegengesetzten Weg gewählt. Still und heimlich hat sie ihren Freund, den Indie-Rocker Phil Elverum, geheiratet! Foto: AP

Neuer Treffpunkt in Bludenz – Brotbar beim Postplatz!

Seit März ist die Brotbar im gläsernen Pavillon beim Postplatz ein Treffpunkt nach Feierabend. Zum Unternehmertreff kamen mehr als 60 Geladene aus der Bludenzer Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Zum Verweilen, zum Genießen, um Bludenz nach Feierabend zu erleben, mit urbanem Flair und herrlichem Blick auf die Altstadt – das ist die Sunset Lounge bei der Brotbar. Gastgeber Wilfried Begle verwöhnte mit seinem Team die Gäste, darunter Bgm. Mandi Katzenmayer, Vize-Bgm. Mario Leiter und SR Hansi Bandl. Vom Stadtmarketing waren Wiebke Meyer, Silvia Plangg und Thomas Laterner mit dabei. Die Unternehmer wurden angeführt von Prok. Christian Födinger und Karlheinz Dobler (Sparkasse Bludenz), Andreas und Jutta Gunz (Autohaus Gunz), Wolfgang Kischka (Uniqa), Thomas Hechenberger (Werbeagentur TM-Hechenberger), Marianne Frainer und Adriane Vonbank (WIGE), Barbara Capelli (Integra), Simon Bitsche (Bitsche Optik), Alexander Plakolm (Uhren/Schmuck) und Stadtamtsdirektor Erwin Kositz. Franz Lutz

Cardi B: „Das Mami-Ding unterschätzt“

Die kürzlich Mutter gewordene US-Rapperin Cardi B hat eine geplante Tournee mit Sänger Bruno Mars abgesagt. Sie werde nicht als Künstlerin vor den jeweiligen Shows des Popstars auftreten, weil sie „das gesamte Mami-Ding unterschätzt“ habe, sagte die Musikerin in einem Instagram-Beitrag. Foto: AP

Jenna Dewan zieht blank

Auf dem Cover der „Women’s Health“ zeigte sich die Ex von Channing Tatum kürzlich nackt. „Danke, für das befreiende Shooting“, schrieb Dewan auf Twitter. Die negativen Kommentare über ihr Handeln und Aussehen könne sie nicht verstehen. Foto: AP

Interview

Zur PersonName: Armin Fink Geboren: 4. Juli 1938Beruf:...

STORY

„Unsere Gedanken sind bei den Opfern“

Brände in Griechenland: Wolfgang Verocai hat sich für W&W in der griechischen Bevölkerung umgehört und Atromitos Athen Fußballtrainer Damir Canadi spricht große Bestürzung aus.

Noch immer hunderte Menschen vermisst!

Die Waldbrandgefahr wurde Ende Woche nur noch als „niedrig“ eingestuft, teilte der Zivilschutz mit. In den Katastrophengebieten, rund um die Hafenstadt Rafina im Osten Athens, wollten Soldaten, Feuerwehrleute und freiwillige Helfer die Suche nach weiteren Opfern in den zerstörten Häusern fortsetzen. Gestern wurden mindestens 88 Opfer gezählt. Hunderte Menschen werden noch vermisst. Foto: APA

Eiskalte Erfrischung für den Sommer

Was wäre ein heißer Sommertag ohne kühlen Drink? WANN & WO verrät euch die aktuellsten Trends und Lieblinge aus der Vorarlberger Szene-Gastronomie.

Nani Mock, Bunt: „Die Kombination Süß-Sauer ist diesen Sommer sehr beliebt bei unseren Gästen.

Stefan Köb, Pier69, BeachBar: „Die Leute fragen immer nach einem erfrischendem und leichtem...

Patric Amann, Herr MUK: „Gerade an heißen Sommertagen ist die Lust auf einen cremig-sahnigen...

Cocktail – ein Drink mit 200 Jahren TraditionAlkoholfreie...

Gewinne 200 Euro!

Gewinner Nummer sechs steht fest! Jetzt ebenfalls die Chance auf 200 Euro „WANN & WOhngeld“ ergreifen!

Der letzte Gewinner der 200 Euro WANN & WOhngeld vor unserer Sommerpause ist Florian Hämmerle aus Dornbirn. Die ImmoAgentur und WANN & WO gratulieren! Weiter geht es am 19. August, mit der ersten Ausgabe nach unserem Urlaub!  Foto: W&W

„Für Möbel in unserer neuen Wohnung“

Florian Hämmerle, Gewinner WANN & WOhngeld: „Ich freue mich sehr über die kleine ‚Finanzspritze‘, da ich mir mit meiner Freundin gerade eine Wohnung gekauft habe und wir noch viel Geld sparen müssen, um uns alle Möbel leisten zu können!“ Fotos: Sams, W&W

Der große Traum vom Reisen

Knapp eineinhalb Jahre berichteten 85 Vorarlbergerinnen im WANN & WO über ihre Erfahrungen im Ausland. Wir zeigen ein „Best of“!

„Leinen hat sein Langweiler-Image abgelegt“Camila Soledad, Fashion...

„Fraxner Buaba“ reloaded

„kurzfristig“ sind „gekommen, um zu bleiben“ – WANN & WO sprach mit der Fraxner „Boyband-Akustik-Rock-Kapelle“.

MEINE TOP TEN

Lisa Aberer1. Lady Gaga – „Million Reasons“Einfach ein Top-Song – Lyrics und Feeling stimmen.2. Zara Larsson – „Never Forget You“Hörempfehlung, wenn man Leute vermisst, die man schon lange nicht mehr gesehen hat.3. Skylar Grey – „Moving Mountains“Einfach mal die Augen schließen und auf sein Inneres hören.4. Rachel Platten – „Astronauts“Ein Lovesong – für Verliebte!5. Shaban & Käptn Peng – „Sie mögen sich“Verrückt, aber sehr wortgewandt, einfach mal zuhören.6. Onkel Dunkel – „Total Viking Power“ Tanzt aus der Reihe, aber „I love it!“.7. Frank Zappa – „Baby...

Slash ft. Myles Kennedy leben ihren Traum

Bereits im Juni haben Slash ft. Myles Kennedy & the Conspirators bekannt gegeben, dass ihr neues Album „Living The Dream“ am 21. September erscheint, nun lassen sie endlich Musik folgen: „Driving Rain“, die erste Single aus dem Album, feierte vorgestern Radiopremiere. Slash habe den Song schon lange während der letztjährigen Tour im Kopf gehabt und nun endlich fertiggestellt. Foto: AFP

Vinyl-Tipp

Frank Zappa & The Mothers of Invention – „Burnt Weeny Sandwich“Bernhard, Musikladen Feldkirch­: „Frank Zappa war ein wahrer Crossoverkünstler.

Antilopen Gang verwandelten vergangenen Donnerstag mit ihren pointierten Texten, fetten Beats und einer gesunden Portion AnarchoPunk das Poolbar Festival in ein Tollhaus. Foto: MJ

Antenne Hit-Tipp

Hugo Helmig – „Wild“ Mit „Please Don’t Lie“ und 25 Millionen Streams hat er...

David Guetta legt mit neuem Song nach

David Guetta zählt zu den weltweit erfolgreichsten DJs. Seine Laufbahn gleicht einem kometenhaften Aufstieg mit unzähligen Hits, Gold- und Platinauszeichnungen. Gemeinsam mit „Anne-Marie“ veröffentlichte er am Freitag „Don’t Leave Me Alone“ und damit den nächsten Vorboten für das im September erscheinenden neuen Albums. Foto: AFP

Facebook-Aktie stürzt wegen DSGVO ab!

Facebook ist verwundbar: Das weltgrößte Online-Netzwerk hat im vergangenen Quartal die Prognosen bei Umsatz und Nutzerzahlen verfehlt, wie das US-Unternehmen mitteilte. In Europa ging die Zahl der aktiven User nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung zurück. So stürzte auch die Aktie zeitweise um über 23 Prozent ab. Foto: AFP

APP DER WOCHE

„Mapify“ Dieser digitale Travel Guide für das iPhone liefert...

Eine elternfreie Zeit!

Du brauchst Urlaub von deinen Eltern? Du träumst von einem Abenteuer-Camp? Du willst klettern? – W&W hat sich schlau gemacht.

Bregenzer Hafenfest mit tollem Feuerwerk

Heuer findet das Bregenzer Hafenfest vom 24. bis 26. August statt. Besucher können sich auf eine besondere Atmosphäre am Bodensee freuen. Ein Highlight ist das große Feuerwerk am Samstag (25.August) um 22.30 Uhr. Mehr Informationen unter: www.bregenz.travel/event-tickets Foto: Mittelberger

tipico BUNDESLIGA

Altach – Mattersburg 2:3 (1:1)4523; Cashpoint-Arena, SR MuckenhammerTore: 1:0...

Sturm siegt im steirischen Derby gegen Hartberg

Sturm Graz ist mit einem Sieg in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gestartet. Der Cupsieger mühte sich gestern vor eigenem Publikum gegen Aufsteiger TSV Hartberg zu einem 3:2 (2:1), muss sich aber im Hinblick auf das Rückspiel der Champions-League-Qualifikation am Mittwoch in Graz gegen Ajax Amsterdam steigern, um noch eine Sensation zu schaffen. Foto: APA

Tour de France: Thomas vor Gesamtsieg

Der Brite Geraint Thomas vom Team Sky verteidigte das Gelbe Trikot auch gestern im 31 km langen Einzelzeitfahren der 20. und vorletzten Etappe nach Espelette erfolgreich. Auf der heutigen Schlussetappe nach Paris muss Thomas nicht mehr mit Angriffen rechnen. Foto: Reuters

SOUND

Kitzbühel: Thiem könnte am Mittwoch auf Ofner treffen

Alle drei beim ATP-250-Tennisturnier Generali Open in Kitzbühel fix für den Hauptbewerb qualifizierten Österreicher sind gestern in das erste Viertel gelost worden. Dominic Thiem hat als Nummer eins zunächst ein Freilos, Achtelfinal-Gegner des Finalisten von 2014 ist entweder sein Landsmann Sebastian Ofner oder ein Qualifikant. Auch Dennis Novak trifft zum Auftakt auf einen Qualifikanten. Fotos: GEPA

Özil feiert Sieg als Gunners-Kapitän

Mesut Özil hat in seinem ersten Spiel seit seinem Rücktritt aus dem DFB-Team den FC Arsenal zu einem Testspielsieg gegen Paris St. Germain geführt. Der 29-Jährige lief beim 5:1 (1:0)-Sieg in Singapur als Kapitän auf und traf in der 13. Minute zur Führung. Foto: Reuters

Force India zahlungsunfähig

Unmittelbar vor der Sommerpause droht der Formel 1 ein riesiger Imageschaden. Force India sei zahlungsunfähig, könne aber seinen Betrieb vorerst aufrechterhalten, teilte der Insolvenzverwalter gestern mit. Foto: GEPA

Sport

Sightseeing in Portoferraio

Die Inselhauptstadt ist mit Abstand der größte Ort auf Elba. Hier findet man viele Sehenswürdigkeiten wie Museen, Festungen und einen wunderschönen alten Hafen. Wer gerne shoppen geht, ist in Portoferraio ebenfalls genau richtig und auch baden ist in der Hauptstadt Elbas möglich. Im Hafen werden zudem verschiedenste Bootstouren angeboten. Fotos: handout/Herburger Reisen, Shutterstock

Jetzt online buchen!

Die äußerst bequemen und erlebnisreichen Reisen vonHerburger können ab sofort auch...

Last-Minute in den Traumurlaub

Den Sommer auf den Trauminseln verbringen und ganz bequem ab St. Gallen-Altenrhein und Memmingen in die schönsten Destinationen fliegen.

OnTour

Auf den Spuren von Don Quijote in „La Mancha“ Die Reisenden lernen mit „La Mancha“ einen Landstrich kennen, der stark von der Landwirtschaft geprägt ist. In dieser Region erlebte Don Quijote viele seiner Abenteuer und neben den weltberühmten Windmühlen werden wir einen Betrieb kennenlernen, in dem der ebenso bekannte Manchego-Käse aus der Milch von ganz speziellen Schafen hergestellt wird. Fotos: handout/Nachbaur Reisen

Michael Müller, Mister Vorarlberg 2017, war kürzlich landesweit im TV als Model für Weber + Weber bei „Guten Morgen Österreich“ zu sehen! Ein toller Erfolg der zeigt, was als Mister möglich ist! Foto: handout/Michael Müller

Motorrad, Reise- oder Epos-Gutscheine gefällig?

Zu ergattern gibt es einen 1000 Euro-Reisegutschein von High Life Reisen, einen 600 Euro-„Pimp my Room“-Gutschein von Palaoro, einen 1500 Euro-Gutschein von Epos und natürlich die Suzuki SV650 im Wert von 6990 Euro von Zweirad Loitz. Auch die übrigen Kandidaten gehen dank zahlreicher Goodies nicht leer aus! Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall – also anmelden! Foto: MiK

Grillduft liegt in der Luft

Die Profis vom Madlener Grillshop in Dornbirn machen es möglich: Outdoor-Grillspaß ganz nach den eigenen Vorstellungen!

TERMINE

BMX-Weekend

Nach der österreichischen Meisterschaft Anfang Juli, findet nun am 11. und 12. August mit dem BMX-Weekend in Bludenz der absolute BMX-Höhepunkt der Saison statt.

W&W-Tippsfürs kommendeWochenende

Szene OpenairVon 2. bis 4. August können beim legendären Szene Openair. in Lustenau Bands wie Kraftkub und Bilderbuch live erlebt werden. Wortgewaltik Am Freitag, ab 20 Uhr geht mit Top-Poeten das Poetry Slam...

Kultur- und Einkaufsnacht in Lindau

Kultur, Kunst und Shoppen, all dies vereint die Kultur- und Einkaufsnacht am 27. Juli 2018 in der Innenstadt Lindaus. Von 18 bis 23 Uhr entsteht ein Sommernachtstraum für die ganze Familie im Lindaupark mit aufregenden Aktionen der verschiedensten Art, von dem Auftritt eines Graffitikünstlers bis hin zu einer Shopping-Lounge. Gefeiert wird Lindaus Kulturhighlight des Jahres, die Kunstausstellung „August Macke – Flaneur im Garten der Kunst.“ Foto: Juergen Rockstroh

Krauthobel live am Kirchplatz Schruns

Am 14. August rocken Krauthobel am Kirchplatz Schruns – der Verein Grauenstein Aktiv übernimmt die Bewirtung zugunsten WANN & WO-Patenkind Jennifer und einer vom Schicksal benachteiligten Familie im Montafon. Die Besucher beim Krauthobel-„Heimspiel“ am Kirchplatz in Schruns dürfen sich auf eine gewohnt abwechslungsreiche Show und Hits wie „Jugadjohr“ und „Schöfer vom Garneratal“ freuen. Als Support treten „Rumborak“ auf. Los geht es um 20 Uhr. Foto: Werner Branz Photography

„Wendy – Der Film“ beim „KinderKino in Lauterach“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KinderKino in Lauterach“, zeigt die Marktgemeinde Lauterach am Mittwoch, den 29. August, den Pferdefilm „Wendy – Der Film“ auf der Reitanlage Einödhof in Lauterach. Vor und nach der Filmvorführung gibt es die Möglichkeit, Pony zu reiten oder zur Kutschenfahrt. Für Eltern und/oder Großeltern gibt es Kaffee und Kuchen, für die Kinder Eis. Das Nachmittagsprogramm startet um 15.30 Uhr, Filmbeginn ist um 16 Uhr. Infos unter: www.rv-einoedhof.at. Foto: handout/ Marktgemeinde Lauterach

Kicks & Snare

Das 7. Conrad Sohm Kultursommer-Festival präsentiert am 11. August das legendäre Kicks & Snare.

Zunft Festival in Schoppernau

Am 14. und 15. August lädt der Zunftverein Schoppernau/Schröcken zum großen Zunft Festival ins GemeindezentrumSchoppernau. Am Dienstag stehen Highlights wie Bungee Running und eine feierliche After-Party mit „Brassclub“ auf dem Programm. Ein Busheimbringer bis in den Vorderwald garantiert sicheres Nachhausekommen. Am 15. August findet um 9 Uhr die Festmesse mit anschließendem Frühschoppen statt. Auch für die kleinen Besucher wird einiges geboten: Kinderschminken, eine Hüpfburg und ein Riesensandkasten sorgen für gute Laune bei den Kindern.  Foto: Brassclub

Mittelalterspektakel Montafon

Von 17. bis 19. August verwandelt sich der Ortskern in Schruns wieder zum Schauplatz des „Mittelalterspektakel Montafon“.

Speed Dating und Exclusiv Dating in Lindau

Wer Single und auf der Suche nach einem Partner oder Partnerin ist, genug von immer der gleichen Anmache hat, oder zu schüchtern ist, um einfach so jemand anzusprechen, sollte es mal mit Speed Dating versuchen! Am Sonntag, den 26. August, um 16 Uhr, treffen sich im Landgasthof Köchlin in Lindau Singles zum Speed und Exclusiv Dating. Für eine Teilnahme ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich. Alle Infos und Anmeldung unter Tel. +49 176 62002417 und online auf www.speeddating-niederbayern.de  Foto:Shutterstock

„Annenmaykantereit“ in Zürich

Am 22. März spielen „Annenmaykantereit“ ein Konzert in der Samsung Hall. Der Musikladen veranstaltet eine Busfahrt zum Konzert und wieder zurück. Tickets gibt es in allen Musikladen Vorverkaufsstellen und unter www.musikladen.at. Foto: Thomas Tinkhauser

„Passenger“ im Volkshaus

Am 17. September gastiert „Passenger“ im Volkshaus Zürich. Mit dem Musikladen-Bus kommt man bequem zum Konzert und wieder zurück. Tickets gibt es in allen Musikladen Vorverkaufsstellen sowie online unter www.musikladen.at. Foto: Veronika Hotz

Benni Bilgeri Band live erleben!

Im August kann man den Sound der Benni Bilgeri Band gleich zwei mal genießen. Ob Jazz, Swing, Funk und vor allem auch Rock – Benni Bilgeri hat das ABC des Gitarrenspiels von Grund auf gelernt und verlegte sich nach Engagements bei diversen regionalen erfolgreichen Bands (Jugs, Paranoia, Stitch, Infra Steff) auch auf Arrangement, Komposition und Produktion. Am 5. August, ab 10 Uhr, gastiert er mit Band im Gasthaus Bad Kehlegg und verspricht besten Sound beim Frühschoppen. Am 14. August kann man ihn dann in der Kammgarn Hard erleben. Foto: Christian Holzknecht

Ländle Teak in Hard. Die Ergobank ist ergonomisch geformt und gut für den Rücken. Die wetterbeständige Bank aus qualitativ hochwertigem Teakholz ist ab 390 Euro verfügbar und in folgenden Größen erhältlich: 120 cm Länge, 150 cm Länge und in 180 cm Länge. Mehr Infos unter: www.laendleteak.at Foto: handout/laendleteak hard

KINO

Heldenhafte Insekten

Bei „Ant-Man and the Wasp“ ist das Tempo so hoch, dass die dünne Story kaum auffällt.

IM KINO

Metro-Kino Bregenz (05574 71843)www.metrokinobregenz.atEin Lied in...

Ambitionierter, aber zum Scheitern verurteilter Versuch

Michael Noers Versuch, den Klassiker „Papillon“ von 1973 ins 21. Jahrhundert zu bringen, ist angesichts des fantastischen Originals sehr ambitioniert. Leider kommt das Remake keineswegs an die Vorlage heran, auch wenn Charlie Hunnam und Rami Malek wirklich alles geben. W&W verlost 4×2 Tickets! Zum Mitmachen eine E-Mail mit Name und dem Betreff „Papillon“ an gewinnspiel@wannundwo.at senden. Bewertung: 3/6 Foto: Constantin Film

„Cuisine française“

In der Brasserie Petrus inBregenz gibt es Leckeresaus der Heimat des großen Wegbereiters der Nouvelle Cuisine.

30 Jahre „Fängi“

„Catch Me!“ basiert tatsächlich auf der wahren Begebenheit, dass ein paar Freunde 30 Jahre lang Fangen spielen. Das klingt ziemlich schräg, ist in der filmischen Umsetzung aber nicht nur absurd, sondern auch sehr lustig. Bewertung: 4/6 Foto: Warner Bros.

Leser

Jüdischer Antisemitismus?

Am 22. Juli hielt Prof. Moshe Zimmermann im Salomon-Sulzer-Saal in Hohenems einen Vortrag mit dem Titel „Shimshon der Nebechdiker“, in dem Israel durch seine Rolle zwischen Militärmacht und potenziellem Opfer eines zweiten Holocaust einen Frieden unwahrscheinlich mache. Das ist der Schlusspunkt einer langen Geschichte umstrittener Äußerungen von Prof. Zimmermann, die nach Prof. Dan Michman, dem Leiter des Instituts für Holocaustforschung in Yad Vashem, nicht das Ergebnis seriöser Forschung sind, sondern einen politischen Hintergrund haben. Schon früher verglich Zimmermann die jüdische Jugend von Hebron mit der Hitlerjugend, die Eliteeinheiten der israelischen Armee mit der Waffen-SS und Hitlers Buch „Mein Kampf“ mit der Bibel. Nicht zufällig verlor er deswegen einen Verleumdungsprozess am Magistratsgericht in Tel Aviv. Die Richterin hielt es auch für erwiesen, dass Zimmermann von deutschen Organisationen, die ein Interesse an der Nazifizierung Israels haben, Gelder für seine sogenannten „Forschungen“ erhielt. Nach dem European Union Monitoring Center ist die Nazifizierung Israels auch eine Form des Antisemitismus. Der Umstand, dass Zimmermann ein jüdisch-israelischer Akademiker ist, macht seine Äußerungen dieser Definition entsprechend nicht weniger antisemitisch. Dr. Richard Hennessey,

Badeunfall mit Todesfall in Hard

Ich wollte nur fragen: Was müssen Rettungsschwimmer während ihrer Arbeitszeit alles machen? Putzen, aufräumen, nur nicht das, für was sie da sind? Ein junges Leben konnte nicht gerettet werden, nur weil sie zu viele Aufgaben haben rund herum? Traurig … Ich hoffe, sie haben eine ordentliche Erklärung, wieso sie den Jungen nicht gerettet haben. Das Schwimmbecken konnte scheinbar niemand im Auge haben, weil alle mit etwas Anderem beschäftigt waren. Ansonsten hätte jemand gleich die gefährliche Situation erkannt. Leider. Ich wünsche mir nur, dass sie ihren Job professionell machen, wie es sich gehört, dass nie mehr so etwas passiert. Danke! Milos Andjelkovic, Heerbrugg, ein Freund der Familie.

Prime

16. Juli war Amazon „Prime Day“: geschätzter Umsatz über eine Milliarde Dollar. Amazon CEO Jeff Bezos Privatvermögen: 77 Milliarden – 77.000 Millionen Euro! Siebenundsiebzigtausend Millionen Euro! Ermöglicht durch uns Kunden. Parallel dazu sterben die regionalen Läden, die eine gesunde Gesellschaft stützen würden, weiter. Happy Amazon-Prime-Day! Nur Müll, der aus fernen (billig-)Ländern, mit einer katastrophalen Klimabilanz, an unsere Haustüren gebracht wird. Zu deinem eigenen Vorteil, ohne zu bemerken, dass dabei die Lebensgrundlage von uns allen zerstört wird. Hauptsache bequem und billig. Prime-Spezies-Mensch. Die Krönung der Schöpfung? Wohl eher der Grabstein der Schöpfung. Primest du schon, oder denkst du noch? Mario Deutsch, Rankweil

G. Gatscher-Riedl:

Die k.u.k. AdriaBuchtipp von Heike Glück­: „Hunderttausende setzen sich allsommerlich in Richtung Süden in Bewegung, wo Badeurlaub und Bootssport wohl die beliebtesten touristischen Aktivitäten darstellen. Dieser Bildband nimmt mit auf eine Reise ans Meer – unter den Schwingen des Doppeladlers – und ist mit seltenen Farbbildern, auf den Spuren der Ururgroßeltern, zwischen Grado und Montenegro unterwegs. Heute ist die Adria mehr denn je mit Österreich verwachsen. Die jährlichen Besucherströme finden ein Angebot vor, das vom Campingplatz bis zum Luxushotel, vom Tretboot am Strand bis zur Yacht reicht.“ Kral, Berndorf Lukas Hartmann: Ein Bild von Lydia Buchtipp von Christa Küng: „Lydia ist klug, kunstbegeistert und nach dem Tod ihres Vaters, dem ‚Eisenbahnkönig‘ Alfred Escher, die reichste Frau der Schweiz. Sie ist interessiert, feinsinnig und ein Freigeist, aber sie sitzt in einem goldenen Käfig. Doch dann erteilt ihr Mann Emil Welti, Sohn eines mächtigen Politikers, seinem Schulfreund Karl Stauffer den Auftrag, Lydia zu porträtieren. Und bald zieht Stauffer die kunstinteressierte Frau ganz in seinen Bann …Diese wahre Geschichte ist aus dem Blickwinkel von Luise dem Dienstmädchen geschrieben, das an allen Wendungen ihres Schicksals an ihrer Seite ist. Doch auch für sie bleibt Lydia ein Rätsel.“ Diogenes

Echt tierisch… …von Melanie aus Dornbirn. Foto: Privat

Horoskop

Widder 21.3.–20.4.Gehen Sie klug mit Ihrer Kraft um!

Zwei Politiker unterhalten sich: „Es gibt nur eine Art, auf ehrliche Weise das große Geld zu...