Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Wie lebt und liebt die junge Generation?

Sind wir bindungsunfähig? Wie schaut die perfekte Beziehung aus? W&W hat Vorarlberger und Expertin Bettina Schwung befragt. Im Bild: Susanna aus Rankweil. Seite 12 Symbolbild: Sams

Aktuell

Alia Shawkat: Ist sie wirklich die Neue von Brad Pitt?

Seit geraumer Zeit halten sich hartnäckig Gerüchte um eine angebliche Beziehung zwischen Hollywoodstar Brad Pitt und seiner Schauspielkollegin Alia Shawkat. Die beiden wurden mehr als einmal zusammen gesehen. Die Reaktionen auf das Liebesgerücht seien enorm gewesen, so die 31-Jährige. Sie habe sich gefühlt, als sei sie nackt in der Schule und jeder starre sie an. Alia Shawkat stellt aber klar: „Wir daten nicht. Wir sind nur Freunde.“ Foto: AFP

Kater in Japan erhielt Dankesurkunde

Ein Hauskater ist in Japan zum Helden geworden. Weil das Tier maßgeblich zur Bergung eines verunglückten Mannes beigetragen hatte, verlieh die Stadt Toyoma dem Tier zusammen mit fünf zweibeinigen Rettern feierlich eine Dankesurkunde, wie der japanische Fernsehsender NHK gestern berichtete. Symbolfoto: APA

Maria aus Dornbirn entspannt nach dem Sport gerne auf ihrer Terrasse. Mehr von der hübschen 26-Jährigen gibt’s auf Dornbirn.com. Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at; Foto: Sams

Radler fuhren „vom Piz zum Spitz“

Letzten Sonntag ging es „vom Piz zum Spitz“: Rund 15 Radler fuhren von der Bielerhöhe, über Bludenz, Feldkirch und Lustenau, bis 120 Personen die Radtour am Rohrspitz in Höchst beendeten. Über den Tag verteilt waren rund 250 Menschen dabei. Foto: Gabriel Rüdisser

Interview

Besuchsregelungen an den Vorarlbergern Krankenhäusern

Am 15. Juni wurde das strenge Besuchsverbot in den Krankenhäusern gelockert. Seitdem darf pro Patient und Tag ein Besucher für eine Stunde ins Spital kommen. Die Besuchszeiten gelten für alle Spitäler – bis auf das LKH Rankweil – einheitlich: Montag bis Sonntag von 14 bis 16 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 18.30 bis 19.30 Uhr. Die strengen Hygiene-Richtlinien bestehen weiterin, das Gesundheitsscreening am Spitalseingang bleibt bis auf Weiteres aufrecht. Fotos: KHBG

STORY

Infos

Poolbar Festival 2020WANN: 23. Juli bis 30. AugustWO: Freigelände...

Contact Tracing beim Poolbar Festival

Im Vorverkauf erhalten die Besucher Tickets mit fix zugewiesenen Plätzen. Um eine mögliche Covid-19-Ansteckung nachvollziehbar zu machen, müssen die Festivalgänger ihre persönlichen Daten angeben, um die Kontaktkette transparent zu machen. Es wird aber auch Veranstaltungen mit freiem Eintritt geben. Hier gilt das Prinzip der freiwilligen Angabe seiner Daten. Foto: Matthias Rhomberg

Poolbar: Festival im Corona-Modus

W&W sprach mit LH Markus Wallner, dem Feldkircher Bürgermeister Wolfgang Matt und Poolbar-GF Herwig Bauer über das Sicherheitskonzept für das Festival.

Poolbar Festival 2020 – ein kompakter Überblick

Das Poolbar-Festival öffnet seine Pforten zwischen dem 23. Juli und 30. August immer mittwochs bis samstags ab 17 Uhr, Programmbeginn ist im Normalfall um 19 Uhr. Der Ablauf in groben Zügen: jeden Mittwoch pool-Quiz, am Donnerstag „Worte auf der Bühne“ (jeweils mit Musik), an den Freitagen und Sams­tagen finden die Konzerte statt. Sonntags wartet wie gewohnt ab 11 Uhr der beliebte Jazzbrunch mit seinen Livebands und ab 14 Uhr treten die Sonntanz-DJs an die Turntables und Mischpulte. Foto: Matthias Rhomberg

Bindungsunfähig?

Wie lebt und liebt die junge Generation zwischen 20-40 Jahren? W&W hat sich umgehört.

„Die monogame Liebesbeziehung ist noch immer das präferierte Beziehungsmodell, mit jedoch...

„Ganze Musiklandschaft war an meiner Wand vertreten!“

Die erste CD, die du dir selbst gekauft hast? „Quit Playing Games (With My Heart)“ von den Backstreet Boys. Die Single habe ich mir, ich war vielleicht fünf Jahre alt, von meinem ersten eigenen Taschengeld gekauft – damals noch in Schilling. Sie müsste heute noch irgendwo in meinem alten Kinderzimmer herumliegen.

VINYL-TIPPMusikladen Feldkirch

Bob Dylan – „Rough And Rowdy Ways“Charlie, Musik­laden Feldkirch­: „Und immer dann, wenn keiner damit rechnet, wenn die Welt mit ganz anderen Problemen...

AKTION

Promo

tipico BUNDESLIGA

WSG Tirol – SCR Altach  0:1 (0:1)Tivoli Stadion, SR Stefan EbnerTor: 0:1 Daniel Nussbaumer...

Sport

Liverpooler Meistermacher Jürgen Klopp: „Guardiola ist der Beste“

Der frischgebackene Liverpool-Meistertrainer Jürgen Klopp hat seinen Kollegen Pep Guardiola als den besten Fußball-Coach der Welt bezeichnet. „Von allen Trainern, die ich kenne, ist er der beste“, sagte er gestern im Interview der „Bild“ über den einst auch in Barcelona und beim FC Bayern tätigen Spanier von Manchester City. Indes kritisierte der neue englische Meister seine eigene Fanszene. Hunderte Anhänger hatten am Donnerstagabend trotz Pandemie am Stadion an der Anfield Road gefeiert. Foto: Reuters

FC Dornbirn holt einen Punkt in Graz

Die stark ersatzgeschwächten Dornbirner erkämpften sich gestern beim GAK ein 1:1-Unentschieden. Den Führungs-Treffer für die Messestädter erzielte Egzon Shabani (21.). Die Hausherren glichen dann durch Martin Harrer (30.) aus. Foto: GEPA

REPORT

Eine Revolution im Harley-Style

Die LiveWire ist die erste elektrische Harley-Davidson und bietet ein außergewöhnliches Fahrerlebnis – bei Harley-Davidson in Rankweil kann man das heiße Gefährt testen!

„Vorderland ist der Garten Vorarlbergs“

Joe Welte (50) ist Geschäftsführer der Immobilienfirma Inside96. Er erzählt, was er am Vorderland schätzt, was ihn an der Immobilienbranche fasziniert und was die Zukunft in der Branche bringen wird.

Neuer Bauträger in Vorarlberg

Ab sofort ist Keha Bau auch als Bauträger in Vorarlberg aktiv. Im Herbst 2020 ist es soweit – das erste Wohnbau-objekt mit sieben Einheiten und 2- bis 4-Zimmerwohnungen startet.

Klimaanlage für ein kühles Zuhause

Schluss mit unerträglicher Hitze und schwüler Luft: Die Firma Coolmärk in Rankweil und Altstätten ist seit 20 Jahren der führende Spezialist für professionelle Klimaanlagen.

OnTour

Stubai Super Card ab dem ersten Tag im Preis inklusive! Gäste im Hotel Stubaier Hof profitieren auch am An- und...

Mein Urlaub 2020 so verdient wie noch nie

Gerade 2020 muss jeder Urlaubstag genutzt werden, auch daheim und am besten mit der Familie – schließlich gilt es weiterhin zusammenzuhalten! Seit Freitag, 26. Juni, steht dafür der Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld wieder voll und ganz zur Verfügung.

Bodensee Erdbeeren

Gutes, gesundes Obst aus der Region gibt es nicht zu jeder Jahreszeit. SPAR-Lieferant Rolf Haller ist es zu verdanken, dass SPAR Vorarlberg auf eine große Vielfalt des Beeren-Obstes aus der Bodenseeregion zurückgreifen kann. Täglich frisch gelangen die Beeren auf direktem Wege zu SPAR. In der Hochsaison liefert der Bodensee-Obstbauer SPAR zweimal täglich an, um absolute Frische zu garantieren. Foto: handout/SPAR

Jobs

Studieren und Lehrer werden im Ländle

An der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg kann man sich von 1. Juli bis 14. August wieder für ein Studium anmelden. Wer sich für den Beruf des Lehrers interessiert, sollte sich unbedingt registrieren.

Ein sinnvoller Beruf mit Zukunft

Lehrer fördern die Sozialkompetenz und unterstützen die Persönlichkeitsbildung von jungen Menschen. Die PH Vorarlberg bietet ein Studium mit Praxisbezug, umfassendem Fachwissen und hohen pädagogischen Kompetenzen. Infos für Studieninteressierte findet man unter: www.ph-vorarlberg.ac.at/info Fotos: handout/PH Vorarlberg/Serra

Hausmesse am 3. und 4. Juli

Die Viterma Fachbetriebe in Hard, Lustenau, Feldkirch und Bludenz beraten im Rahmen ihrer Hausmessen zum Thema hochwertige Badsanierung in kurzer Zeit.

TERMINE

Bregenz blüht wieder auf am Samstag

In der Bregenzer Innenstadt ist wieder einiges los. Kommenden Samstag, 4. Juli, von 10 bis 16 Uhr, präsentieren sich Händler erneut in besonderer Form.

Beachvolleyball Camp

Am Donnerstag, 6. August, von 10 bis 16 Uhr, findet an der Beacharena an der Ach in Wolfurt ein Beachvolleyball Camp für Kinder und Jugendliche statt.

Kunsthandwerksmarkt

Der Kunsthandwerksmarkt „Weibliche Welt“ findet am Samstag, 4. Juli, von 9 bis 17 Uhr, in der Feldkircher Innenstadt statt.

Reparatur Café Feldkirch

Das Reparatur Café findet jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr in der Polytechnischen Schule Feldkirch (Hintereingang, Hirschgraben 8) statt. Dies soll den Bürgern ermöglichen, ihre kaputten Geräte zu reparieren, anstatt diese wegwerfen zu müssen! Dabei können defekte Haushaltskleingeräte, Kleinmöbel, Spielzeug oder ähnliches zum Reparatur Café gebracht werden, wo Fachleute ihr Know-How weitergeben und den Menschen helfen, die Produkte auch selbst zu reparieren. Foto: Shutterstock

„Arlberg Weinberg im Sommer“ von Juli bis September

Das breitgefächerte Angebot des „Arlberg Weinberg im Sommer“ findet heuer von Juli bis September in Lech statt. Unter dem Motto „Arlberg Weinberg im Sommer“ servieren die Gastronomen und Hoteliers am Arlberg besonders liebevoll geschnürte, genussvolle und naturnahe Angebote für Menschen, die weg wollen vom Trubel, die Natur suchen und dennoch außergewöhnlich gutes Essen und spannende österreichische Weine genießen wollen. In gemütlicher und exklusiver Atmosphäre lernen die Genussliebhaber die Gastgeber, Winzer aber auch Besonderheiten von Lech am Arlberg gemeinsam kennen. Foto: Shutterstock

KINO

Der Clan ist zurück!

Auf Netflix startete ­kürzlich die zehnte – und damit vorletzte – Staffel der Hit-Comedy „Modern Family“.

Michael Keaton soll als „Batman“ zurückkehren

Rund drei Jahrzehnte, nachdem er den dunklen Ritter mimte, soll Michael Keaton im kommenden „The Flash“-Film als Batman zurückkehren, berichten The Wrap, The Hollywood Reporter und Deadline übereinstimmend. Keaton soll dabei wieder in seine Originalrolle schlüpfen. Fix ist nix, die Verhandlungen laufen noch. Foto: Reuters

Leser

Tiertransporte – richtige Zahlen?

Die genauen Zahlen der Tiertransporte von Kälbern, Muttertieren, Rindern undKühen werden seit zwei Jahren nicht geliefert. Die Vergleiche von 2020und 2019 stehen in keinem Zusammenhang mit der Wirklichkeit. Seit demCoronavirus gab es keine Abnehmer wie normal üblich, dies dürfte wohljedem klar sein. Hier einen Rückgang von 67 Prozent als Erfolg zu präsentieren, ist einfach den Menschen die Unwahrheit zu sagen. Der tatsächliche Rückgang liegt in zwei Jahren bei höchstens 20 Prozent. Die Menschen im Ländle sollen getäuscht werden. Tatsache ist auch, dass Tiere in Drittländer transportiert werden, obwohl es laut Landesrat Gantner keine geben soll. Die Beweise liegen vor. Das Geiche gilt für die öffentlichen Einrichtungen: Fast gar nichts hat sich verbessert. Das Fleisch kommt fast nie vom Bauern aus dem Ländle. Und in den Geschäften gibt es immer noch keine klare Deklaration, wie die Tiere gehalten wurden und von welchem Bauern das Fleisch kommt. Es wird seit Jahren diskutiert – erreicht wurde so gut wie gar nichts. Das Tierleid wird weitergehen. Die geplanten Maßnahmen gibtes bereits, aber eingehalten werden sie jetzt schon nicht. Ein Stopp der Tiertransporte ist möglich, aber nicht gewünscht, da im Land keine nachhaltigenVeränderungen gewünscht werden. Schaut auf die Wiesen. Kälber, Rinder und Kühe sind Lebewesen, die es verdient haben, bei uns im Land zu bleiben und nicht im Libanon zu sterben. Vielen Dank an alle Tierfreunde, die sich für Tiere und Natur einsetzen – und für die ehrlichen Bauern. Konsumenten und Bauern können die Politikan ihre Verpflichtungen erinnern. Kälberaufzucht ist ein wichtiger Bestandteil. Dieter Steinacher,

Rassismus

Versuchen wir unwissend einfach vieles zu verbessern? Wie viele demonstrierten gegen Rassismus, sofern man das Wort Rasse noch verwenden darf. Schade, dass das verwendete Leitbild mehr als dunkle Flecken hatte, auch wenn die Brutalität, mit der amerikanische Polizisten mit Menschen umspringen, mehr als erschreckend ist.Auch wenn niemand verdient, so wie Floyd George sterben zu müssen, war dieser keinesfalls ein unbeschriebenes Blatt. Bei einem Überfall hielt er, gemäß einem Artikel im Brisbane Courier, einer schwangeren Frau eine Waffe an ihren Bauch, während seine Komplizen deren Haus nach Geld und Drogen durchsuchten und ihr Geldtasche und Handy stahlen. Alleine dafür wurde er fünf Jahre eingesperrt. Vor seiner Festnahme hatte er angeblich eine der stärksten, schädlichsten Drogen namens Fentanyl und Methamphtamin, genannt Crystal Meth, eingenommen. Die schwarze Aktivistin Candace Owens meinte dazu: „Wir sind die einzige Community, die kämpft, schreit und nicht selten Gerechtigkeit für Menschen fordert, die nichts Gutes tun“. Sie werde sich nicht dazu benutzen lassen, schwarze Kriminelle unwidersprochen zu Märtyrern machen zu lassen. Kurt Höfferer,

Echt tierisch … … Senorita Rosa ist bereit für den Sommer. Ein Bild von Lisa aus Dornbirn. Foto: Privat

Magdalena Wurth, Moritz Wildenauer: „Pilzgeflüster“

Buchtipp von Rebekka von der Thannen: „Shiitakes, Steinpilze, Kräuterseitlinge und Champignons könnest du am liebsten jeden Tag auf einem Teller haben? Dann züchte sie ganz einfach bei dir daheim und schaff dir dein eigenes Pilzparadies! Pilze wachsen drinnen und draußen, in jeder Jahreszeit! Und das auch unkompliziert auf biologischen Materialien wie Holz, Stroh und sogar Kaffeesatz. Finde heraus, welche Sorten und Anbaumethoden am besten zu dir passen und ernte nachhaltig und ressourcenschonend. Ein perfektes Geschenk für jeden ­Pilzliebhaber!“ Löwenzahn VerlagRichard T. Morris: „Dann kam Bär“Buchtipp von Julia Forster: „Es war einmal ein Fluss, der jeden Tag und Nacht floss … bis eines Tages Bär vorbeikommt. Bär sehr ist neugierig und startet eine unglaubliche Reise den langen Fluss hinunter. Doch Entdeckungsreisen machen erst mit Freunden so richtig Spaß, das weiß doch jeder! Es gesellt sich ein Froschmädchen, zwei Schildkröten, ein Biber, zwei Waschbären und eine Ente dazu. Ganz begeistert davon, wie wundervoll und schön die Welt doch ist, rasen die Freunde mitten hinein in das größte Abenteuer ihres Lebens. Ein besonders wildes Bilderbuch mit einer bewegenden Geschichte über Freundschaft und über Zusammenhalt.“ CBJ Verlag

Horoskop

Widder 21.3.–20.4.Heute sollte es Ihnen leicht gelingen einen gemeinsamen...

Eine Blondine geht in den Blumenladen: „Ich hätte bitte gerne drei rote Rosen.“ Der...