Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Aktuell

Kommt die Impfung auf dem Friedhof?

Das Sozialministerium überlegt, wie angesichts des raschen Voranschreitens der Delta-Variante mehr von der Corona-Impfung überzeugtwerden können.

Kokain in Bachzulauf: Lachse „auf Koks“?

Ein rätselhaftes Verhalten von Junglachsen in einer Fischaufzuchtanlage in Deutschland hat möglicherweise einen kuriosen Hintergrund: In einem der zulaufenden Bäche konnten Analytiker das Rauschgift Kokain und ein Kokain-Abbauprodukt nachweisen. Ein Fischwirtschaftsmeister hatte ein atypisches Verhalten bei den für ein Artenschutzprojekt gehaltenen Tieren beobachtet: „Die Lachse versuchten panikartig aus dem Wasser zu springen“, so der Experte. Foto: AFP

Bis zu 50 Grad: Meteorologen warnen vor extremer Hitzewelle im Westen der USA

Im Westen der USA wird erneut mit extremer Hitze gerechnet. Für mehr als 30 Millionen Menschen sprach der Nationale Wetterdienst entsprechende Warnungen aus. In großen Teilen Kaliforniens und Nevadas gelte gar die höchste Warnstufe: Gesundheitlich gefährdet sind wegen der anhaltenden Hitze und einer fehlenden nächtlichen Abkühlung damit nicht nur Ältere oder Kranke, sondern die gesamte Bevölkerung. Im für seine unglaubliche Hitze berüchtigten Death Valley in Kalifornien könnten die Temperaturen auf mehr als 50 Grad Celsius steigen. Erst kürzlich war auch Kanada wegen extremer Hitze in den Schlagzeilen. Symbolfoto: AFP

Vorarlberger Spitäler: Nur noch zwei Covid-Patienten, keine Neuaufnahmen

Die Lage an den Spitälern im Ländle bleibt entspannt. Wie die Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft am Freitag mitteilte, werden derzeit weiterhin lediglich zwei Covid-Patienten intensiv-medizinisch betreut. Abgesehen von diesen werden derzeit keine weiteren Covid-Patienten an den Spitälern im Land stationär behandelt. 24 Nicht-Covid-Patienten werden aktuell intensiv-medizinisch behandelt. Damit stehen insgesamt noch 70 Normalbetten für Covid-Patienten und 26 Betten für Intensiv-Patienten zur Verfügung. Kein Spitals-Mitarbeiter ist Corona-positiv getestet, niemand ist in Quarantäne. Foto: handout/Stadt Dornbirn

Der Sommer ist zurück – und Maria aus Dornbirn nutzt das gleich für eine Abkühlung im Pool.Mehr von der schönen Blondine gibt’s auf Dornbirn.com.Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at; Foto: Breuss/Sams

Vorarlberg bei Corona-Impfungen im Österreich-Mittelfeld

Bei der Erst-Durchimpfungsrate liegt das Ländle aktuell im österreichweiten Mittelfeld. Nach Daten des E-Impfpasses liegt dieser Wert in Vorarlberg bei 55,9 Prozent der Bevölkerung. Mehr sind es im Burgenland (62 Prozent), Niederösterreich (59,6 Prozent), Tirol (56,4 Prozent) und der Steiermark (56 Prozent). Hinter dem Ländle liegen Kärnten (53,6 Prozent), Wien (53,4 Prozent), Salzburg (52,7 Prozent) und Oberösterreich (52 Prozent). Foto: APA

Intimus

BIZ-Frastanz, ein Leuchtturmprojekt in Sachen Bildung!

Ein Freudentag für die Kinder, die Pädagogen und ganz Frastanz: Das Bildungszentrum Hofen ist eröffnet! Mitten im Ortszentrum wurde kürzlich ein wahres Vorzeigeprojekt für 330 Kinder in elf Volksschulklassen, vier Kindergartengruppen und drei Kinderbetreuungsgruppen verwirklicht. Die geplanten Baukosten von 20 Mio. Euro konnten um vier Prozent unterschritten werden, so Projektleiter Robert Hartmann mit Stolz. „Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, aber auch modernste pädagogische Ansätze waren uns für ein gutes Miteinander wichtig“, so Bürgermeister Walter Gohm. Zur Eröffnung waren mehrere Bürgermeisterkollegen wie Harald Witwer (Thüringen), Georg Bucher (Bürs), Peter Neier (Nüziders), Thomas Lampert (Göfis), Martin Schanung (Ludesch) Walter Rauch (Dünserberg), Vizebürgermeisterin Gerda Schnetzer-Sutterlüty (Weiler), Alt-Vizekanzler Hubert Gorbach vertreten. Aus Feldkirch waren die LAbg Andrea Kerbleder und Daniel Allgäuer mit Stadträtin Gudrun Petz-Bechter anwesend. Ein Freudentag natürlich auch für Vizebürgermeisterin Michaela Gort, VS-Direktor Herbert Zottele, Kindergartenleiterin Angelika Summer, Kindergartenbetreuungsleiterin Beatrix Pedot. Landeshauptmann Markus Wallner, ein Absolvent der alten Volksschule, betonte den Mut seiner Heimatgemeinde zu dieser Bildungs- Investition, gerade in schwierigen Zeiten und bedankte sich im Namen des Landes. Franz Lutz

Buchpräsentation 100 Jahre Fußballgeschichte in Vorarlberg

Eine Pflichtlektüre für jeden Fußballinteressierten im Ländle, das neue mehr als 600 Seiten Nachschlagwerk über 100 Jahre Fußballgeschichte in Vorarlberg! Mit Fotos aller aktuell gemeldeten Mannschaften, Tabellen und Geschichten zum Schmunzeln. Bei der Präsentation konnte VFV-Präsident Horst Lumper zahlreiche Ehrengäste wie Landesrätin Martina Rüscher, Vizepräsident Joachim Xander, Geschäftsführer Horst Elsner und die Autoren Christian Rhomberg, Sigi Margreiter begrüßen. Zahlreiche bekannte Gäste aus dem Fußballbereich wie Altach Trainer Damir Canadi, Altach Torhüter Martin Kobras, Gerhard „Bubu“ Ritter, Frauen Nationalspielerin Sabrina Horvat, Ex-Nationalspieler Helmut Metzler, FIFA Schiri Gerd Grabher und viele begeisterte Gäste unterhielten sich über diverse Geschichten aus dem Buch und waren begeistert! Das Buch kann in der Geschäftsstelle des VFV in Hohenems, sowie in allen Filialen der Buchhandlung Brunner um 29,90 bezogen werden! Franz Lutz

Jada Pinkett Smith: Bewusstlos an Set nach Drogenkonsum

US-Schauspielerin Jada Pinkett Smith hat nach eigenen Angaben vor vielen Jahren am Set von „Der verrückte Professor“ nach einer Ecstasy-Dosis das Bewusstsein verloren. „Ich bin high zur Arbeit gegangen“, sagte die heute 49-Jährige in der Facebook-Talkshow „Red Table Talk“. Nach ihrem Zusammenbruch in der Maske sei sie dennoch vor die Kamera getreten, so Smith. Der Vorfall habe sie allerdings wachgerüttelt, so die Ehefrau von Will Smith. Foto: AP

Interview

„Es ist ein innerer Zwang für mich“­­

Daniela „Dee“ ­Kohler ist Filmemacherin, Surferin und ­leidenschaftliche Müllsammlerin – weltweit. Warum sie das macht und wie es zu ihrer Bestimmung wurde, verrät sie im Talk mit WANN & WO.

STORY

Druck durch #FreeBritney? Spears’ Anwalt und Manager treten zurück

In das Thema der Freiheit von Britney Spears kam vor wenigen Tagen neue Bewegung: Sam Ingham, der Anwalt, der die US-Sängerin seit Jahren in ihrem Vormundschaftsstreit vertritt, will von dieser Aufgabe zurücktreten. Demnach will Ingham von seinen Aufgaben entbunden werden, sobald das Gericht einen neuen Anwalt bestellt hat. Einen Tag zuvor hatte der jahrelange Manager von Britney gekündigt. Larry Rudolph, der seit Mitte der 90er Jahre für die Sängerin arbeitete, gab an, dass er schon seit über zwei Jahren nicht mehr mit Spears gesprochen habe. Fotos: AP

Pimp your Souvenir!

Im Rahmen des Maturaprojekts „Pimp your Souvenir … remedy for wanderlust“ von Schüler­Innen der HAK Bregenz verlost WANN & WO einen Reisegutschein. Gesucht sind dafür ­Bilder von euch und euren ­Lieblings-Souvenirs.

Stimmen – Jugend

„Setz’ dein Lieblings-Souvenir in Pose“ Johanna Lueger: „Unsere Konzeptidee lautet: Setz dein...

„Habe hohe Ansprüche an mich“

Der 25-jährige ­Bludenzer Manuel Meyer zählt mit seinen 15.000 ­Followern zwar zu den ­Vorarlberger Influencern, jedoch bezeichnet sich der Mental-Coach lieber als „Mindfluencer“.

Aus dem Leben einer „Corona-Studentin“

Vorlesungen vom Sofa aus zu verfolgen, kann durchaus seine Vorzüge haben. Warum Distance-Learning die Präsenzlehre aber nicht ersetzen kann und wie sie das Studierendenleben während Pandemie empfunden hat, erzählt die 21-jährige Pauline Tagwerker.

SOUND

MEINE TOP TEN

Jochen Grabherr (Sänger und Gitarrist bei The Rubberneckers) 1. Elvis Presley –...

VINYL-TIPP Musikladen Feldkirch

Molden Resetarits Soyka Wirth –„Schdean“Charlie, Musik­laden Feldkirch­: „Ooaasch, wohlklingend, warm und gleichzeitig einzige Antwort auf auf so viele Fragen.

Zehntausende pro Tag zum Exit-Festival in Serbien erwartet

Unter dem Motto „Celebrate Life“ startete in der nordserbischen Stadt Novi Sad das Exit-Festival, eines der größten Sommer-Musikevents in Mittel- und Südosteuropa. Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr erwarten die Veranstalter täglich rund 40.000 Besucher, wie eineSprecherin des Organisationsteams bestätigte. Vor der Pandemie hatte das Exit etwas mehr als 50.000 Besucher am Tag. Die Corona-Ansteckungszahlen sind in Serbien derzeit niedrig, es gilt 3G. Symbolfoto: AFP

Hearts Hearts, Peter the Human Boy, Rosi Spezial, Mercedes Scheible, Mona Ida und Cheyenne Alice haben bei der Verleihung des „Sound@V“, des großen Musikpreises des ORF Vorarlberg in Kooperation mit WANN & WO, Poolbar Festival und Marke Vorarlberg abgeräumt. Mehr zum „Sound@V“ in der kommenden Ausgabe. Foto: ORF Vorarlberg/Maurice Shourot ...

Beyoncé im Madame Tussauds Wien

Sängerin Beyoncé Knowles ist ab sofort im MadameTussauds Wien zu sehen. Die Figur der 28-fach gekrönten Grammy-Preisträgerin steht nun im neu dekorierten Hollywood-Raum und gesellt sich zu Größen wie Sandra Bullock, Lady Gaga oder Morgan Freeman.. Foto: AP

Dua Lipa wird Film-Agentin

Die britische Sängerin Dua Lipa soll nach Medienberichten erstmals als Schauspielerin vor die Kamera treten. Die 25-Jährige hat eine Rolle im Agententhriller „Argylle“ übernommen. Sie teilte via Instagram einen entsprechenden Artikel des Branchenmagazins „Billboard“. Foto: AFP

„Bereit für den Kampf“

Vor dem heutigen Showdown im Londoner Wembley-Stadion (21 Uhr/live ORF 1) ­zwischen England und Italien um Europas Fußball-Krone sind beide Finalisten hochmotiviert.

Sport

Polizei: England-Fans ohne Tickets sollten nicht nach London kommen

Vor dem heutigen EM-Finale gegen Italien bittet die Londoner Polizei englische Fußball-Fans, sich nicht in größeren Mengen zu versammeln, London befinde sich weiterhin in einer Gesundheitskrise. Gleichzeitig warnte die Polizei davor, ohne Ticket in die Hauptstadt zu kommen. „Sie könnten das Spiel verpassen“, erklärte Polizeivertreter Laurence Taylor. Die Polizei werde mit einer großen Anzahl an Beamten im Einsatz stehen um zu kontrollieren, dass die Richtlinien der Regierung eingehalten werden. Foto: AP

Wolfurttrophy Tickets ab morgen erhältlich! Nur noch wenige Wochen bis die Beacharena an der Ach wieder richtig eingeheizt wird. Vom 6. bis 8. August geht es auf den Beach Courts und im Partyzelt wieder rund! Dieses Jahr können Tickets für die Partys am Freitag und ­Samstag ab morgen nur im Vorverkauf in allen Raiffeisenbanken und LändleTICKET-Verkaufsstellen erworben werden. Tickets für den CenterCourt ­können untertags jederzeit flexibel vor Ort gekauft werden. Weitere Infos unter www.wolfurttrophy.cc. Fotos: Sams

„Es würde mir alles bedeuten“

Novak Djokovic hat vor dem heutigen Wimbledon-Finale gegen den ­Italiener Matteo ­Berrettini (15 Uhr/live auf Sky) unterstrichen, wie gern er mit dem Gewinn des 20. Grand-Slam-Titels den Rekord von Roger Federer und Rafael Nadal ­einstellen würde.

David Schumacher will in Formel 1: „Hoffe, dass es funktioniert“

David Schumacher will seinem Cousin Mick nacheifern und als Vierter der Familie Schumacher den Sprung in die Formel 1 schaffen. „Der Traum ist immer da und wird immer da sein. Ich werde alles dafür geben und ich hoffe, dass es funktioniert“, sagte der 19-Jährige gestern im Interview mit RTL. Sein Vater Ralf Schumacher fuhr von 1997 bis 2007 in der Formel 1, sein Onkel Michael ist Rekord-Weltmeister, und dessen Sohn Mick fährt seit dieser Saison in der Motorsport-Königsklasse. Foto: GEPA

tv-termine heute

Fußball• EM-Finale Italien – England, ­London, 21 Uhr, live auf ORF...

Die Fenster zur Welt

The Sunny Side of Kids, präsentiert von WANN & WO, erkundete den ­spannenden ­Rundwanderweg ­„Gargellener Fenster“.

REPORT

Für alle Wasserratten!

Erfrischung nötig? WANN & WO gibt Tipps, wo man sich auch in Naturbädern und an alternativen Badeplätzen super abkühlen kann.

Musikalischer Bergsommer

Mit dem „Herbert Pixner Projekt“, „Gerhard Polt & den Well Brüdern“, „LaBrassBanda“, „­Skolka“ und „Wiener Blond“ lädt Lech Zürs am Arlberg zum musikalischen Höhenrausch.

Da wartet Spaß!

Sommerrodelbahn, Wanderspaß und Kulinarik: In Laterns erwartet die Besucher ein schöner Sommer.

Action ist hier garantiert!

Die „AREA 47“, Österreichs größter Outdoor-Freizeitpark, ist einen Besuch wert – jetzt eines von 25 Tagestickets gewinnen!

Es jazzt und groovt in Bludenz

Von Donnerstag, 26. bis Samstag, 28. August findet wieder das „Jazz & Groove“-Festival in der Bludenzer Innenstadt und bei der Remise statt.

Ferienspaß für alle!

Mythische Wesen, Abenteuer und großartige LEGO® Events erwarten Familien im LEGOLAND® Deutschland Resort in Bayern.

Ein Sprung ins Abenteuer!

So macht Hüpfen Spaß: Der Arlpark in St. Anton am Arlberg bietet alles, was das Trampolinherz begehrt. Jetzt selbst überzeugen!

OnTour

Herzlichen Glückwunsch!

So sehen Sieger aus: WANN & WO hat im On Tour Reisemagazin Gutscheine von Reisebüros im Ländle verlost – heute präsentieren wir die stolzen Gewinner!

Endlich wieder nach Italien!

Beliebte Bus-­Badefahrten an die Sandstrände der mittleren Adria bei ­Nachbaur Reisen buchen und unbeschwerten Urlaub an der beliebtesten Küste ­Italiens genießen.

16 Seiten druckfrische Adria-Angebote

Das komplette Badereisenangebot von Nachbaur Reisen findet man im neuen 16-­seitigen Reiseprospekt. Dieses gleich per Post anfordern oder auf www.nachbaur.at hinein ­klicken. Jeden Freitag bis 11. ­September fahren die Ländle-Komfortbusse an die beliebten Strände der mittleren Adria. Sicherer und bequemer kommt man nicht ans Meer. Mehr Infos auf www.nachbaur.at und in den Büros von Nachbaur Reisen. Foto: handout/Nachbaur Reisen

Entspannt reisen

Ganz bequem ab St. Gallen Altenrhein in Rekordzeit mit dem Peoples Flieger an den Strand.

Familien fliegen zum Esel

Mit Rhomberg ­Reisen geht’s jeden ­Sonntag rasch, direkt und bequem von ­Memmingen und St. Gallen-Altenrhein nach Calvi auf Korsika ins beliebte Feriendorf „Zum Störrischen Esel.“

Feriendorf-Video

Mehr Impressionen, Einblicke undEindrücke zum Feriendorf „Störrischer...

Bernina Express – Veltlin

Mit dem Bernina-Express von den Palmen Tiranos vorbei an den Gletschern des Piz Bernina bis nach Chur – jetzt bei Weiss Reisen buchen!

AKTION

Eine Ära geht zu Ende – das Team vom Autohaus Hörburger wechselt den Standort. Ab morgen bildet das Unternehmen zusammen mit dem Autohaus Rohrer und Harley Davidson die Station 30 – „DEN Treffpunkt für Cars & Bikes in Vorarlberg“. Der freie Händler findet sich somit in der Churer Straße 30 in Rankweil wieder. Foto: handout/Hörburger

„Licht und Schattenseiten … … der Smartphonenutzung“ – ­lautet der Titel der...

Neue Zugerberg- und Madlochbahn

Das grenzenlose Skivergnügen in Lech Zürs am Arlberg wird weiter ausgebaut. Nach mehr als 50 Dienstjahren treten die beiden Sessellifte nun ihren verdienten ­Ruhestand an. Ersetzt werden sie von zwei top-modernen Bahnen, welche die ­Skifahrer noch rascher, komfortabler und ohne Wartezeiten auf den Berg bringen werden. Die ­Bauarbeiten werden Anfang Dezember 2021 abgeschlossen sein. Foto: handout/Presse Lech

Wohnen

Wohnungskauf über's Internet? Klar!

Die Hefel Immobiliengruppe bietet ab Herbst jedem die Möglichkeit, sein neues Zuhause über das Internet zu kaufen. Mit dem Konzept der „wohnraumag“ sollen hochwertige Projekte gebaut und „ausgesprochen günstig“ online vermarktet werden.

„Wollen bezahlbaren Wohnraum schaffen – jetzt über das erste Projekt informieren“

DI Graziella Hefel, GF Hefel Immobiliengruppe: „Mit der Marke ,wohnraumag‘ wollen wir bezahlbaren Wohnraum ­schaffen. Digitalisierte Prozesse bilden hierfür die Basis. Das erste Projekt der ,wohnraumag‘ wird mit 13 Einheiten in ­Fußach realisiert. Kompakte 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen können auf der Homepage mittels Konfigurators noch ­individuell in ihrer Innenausstattung angepasst werden. Der Verkauf startet im September und erfolgt ausschließlich übers Internet. Vormerkungen sind ab sofort möglich.“Fotos: handout/Hefel Immobiliengruppe

Car

Einzigartige Identität

Die beiden Citroen C4 und e-C4 überzeugen mit leistungsstarken und effizienten ­Benzin- bzw. Dieselmotorisierungen oder als Elektrofahrzeuge auf voller Linie.

TERMINE

Markt der Erde in Sibratsgfäll

Nächsten Samstag, den 17. Juli, findet von 9 bis 13 Uhr auf dem Dorner Hof in ­Sibratsgfäll der erste „Markt der Erde“ statt.

Am Freitag und Samstag, den 16. und 17. Juli 2021, findet heuer der Anton-Schneider-Straßen-Genuss in Bregenz statt. Mit ihren charakteristischen Altbauten bietet sie eine außergewöhnliche Kulisse zum Flanieren und Genießen. Die zahlreichen kleinen Geschäfte besuchen und das vielseitige Gastronomieangebot erleben. Am Freitag von 18 bis 23 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr, mit anschließend gemütlichem Ausklang in der Gastronomie bis 22 Uhr, stehen die Türen der teilnehmenden Geschäfte für alle Besucher des Straßenfestes offen. Foto: handout/Stadtmarketing

Open-Air in Krumbach Am Freitag, den 23. Juli, startet das erste FC ­Krumbach...

KINO

Alles ist anders

Als Mia im Labor ihrer Uni aufwacht, ist nichts mehr, wie es war. ­„Biohackers“, Staffel 2, läuft ab sofort auf Netlix.

Zack Snyders „Rebel Moon“: Netflix statt Star Wars

Zack Snyder („300“, „Justice League“) arbeitet für Netflix an einem Science-Fiction-Projekt. „Rebel Moon“ sollte ursprünglich als „Star Wars“-Film erscheinen, wird nun aber ein eigenes Projekt für den Streamingdienst. Darin wird eine Weltraumkolonie von der Armee eines Tyrannen bedroht. Eine junge Frau mit mysteriöser Vergangenheit soll sie retten. Drehstart 2022. Foto: AP

Am 27. Juli startet die dritte Staffel des Netflix-Hits „How To Sell Drugs Online (Fast)“. Ein erster Trailer ist ab sofort verfügbar. Bild: Netflix

Leser

Bregenz Mitte

Herr Bgm. Ritsch und seine Mitstreiter möchten uns Bürgern Bregenz Mitte als gute Investition verkaufen. Die Schulden für Bregenz Mitte sollen die Steuerzahler bezahlen und die Gewinne, die durch neue Immobilienprojekte erreicht werden, werden privatisiert. Denn diese Immobilienpreise werden sich nur Vermögende leisten können. Herr Bgm. Ritsch schaut so sozialdemokratische Wohn­ungspolitik in Bregenz aus? Herr Bgm. Ritsch lernen Sie sozialer Wohnungsbau von Ihren Wiener Parteikollegen. Wenn Bregenz Mitte so super ist, laut Herrn Bgm. Ritsch und seinen Mitstreitern, dann soll die Stadt Bregenz und die Mitstreiter die Kosten tragen. Als Bürger von einer Nachbargemeinde bin ich nicht bereit, mich als Steuerzahler an den Kosten zu beteiligen. Noch eine Frage an Herrn Bgm. Ritsch, sind Sie noch ein sozialdemokratischer Politiker oder ein Strippenzieher für die Umverteilung von arm zu reich? Herr Bgm. Ritsch: Es gibt wichtiger Projekte in Vorarlberg, wie die Lösung der Verbindung A14-N13 und sozialer Wohnungsbau usw. als Ihr Wahlkampfprojekt Bregenz Mitte. Mich würde somit die Meinung der Bürger von den Nachbargemeinden von Bregenz und ganz Vorarlberg interessieren. Oswald Klettl, Wolfurt

Politik

Beamte und Politiker übernehmen jetzt die Kontrolle über Diagnosen. Als FFP2 tragender Physiotherapeut bekommst du keinen Einlass ins Altersheim, wenn du die 3G-Papiere vergessen oder das Akku des Handys leer ist und deswegen einen Patienten nicht behandeln darfst. Patienten von Altersheimen werden allerdings vom Roten Kreuz in die Praxen gefahren – ohne 3G-Regel. Macht das virologisch einen Sinn? Letztes Jahr wurde und weiß gemacht, dass bei einer Inzidenz von 40 alle Maßnahmen fallen gelassen werden. Dann wurde es auf 20 gekürzt. Jetzt liegen wir weiter unter diesem Wert und externes Medizinpersonal wird nicht eingelassen. Ich frage mich nicht, wie krank die Bevölkerung ist. Sie ist krank und gesund wie eh und je. Ich frage mich, wie krank und kopfnickend unsere bezahlten Politiker sind, die medizinisch verordnete Behandlungen untersagen. David Feurstein, Lochau

Hacker

Die immer häufiger werdenden Berichte von weltweit agierenden Hackern sollten schon längst die höchste Allarmstufe auslösen. Vorläufig sind es Vermutungen, von wo aus diese Angriffe erfolgen. Es sind Attacken auf Computeranlagen, die unvorstellbare Ausmaße erreichen und irreparable Schäden in allen nur denkbaren Bereichen anrichten werden. Denke ich falsch, wenn ich alle großen „Denker“ bitte, weltweit klarzulegen, dass es allerhöchste Zeit ist, etwas Wirksames dagegen zu unternehmen. Andernfalls wird es ein unvorstellbares Chaos geben und der bis heute erreichte Wohlstand um Jahrzehnte, wenn nicht mehr, zurückgeworfen. Hans Gamliel, Rorschach (CH)

Bunt

Zeruya Shalev: „Schicksal“

Buchtipp von Anita Figo: „Atara ist zum zweiten Mal verheiratet, doch neuerdings scheint sich ihr Mann Alex immer weiter von ihr zu entfernen. Noch größere Sorgen macht ihr der gemeinsame Sohn, ein Elitesoldat, der nach dem letzten Einsatz kaum mehr das Haus verlässt. Atara sucht daraufhin die geheimnisvolle erste Frau ihres Vaters auf, Rachel, das große Tabu in Ataras Kindheit. Die Idealistin Rachel kämpfte mit dem Vater in der Untergrundmiliz für einen israelischen Staat. Doch die Begegnung der beiden Frauen mündet in einer Katastrophe. Meisterlich erzählt Zeruya Shalev eine große Geschichte von Liebe und Verantwortung.“ Berlin Verlag Hermann Parzinger: „Die Kinder des Prometheus“Buchtipp von Heike Glück: „Am Anfang war das Wort, vielleicht lediglich ein Grunzen, aber am Anfang stand sicher nicht die Schrift. Fragen wir also, wie jene Welt aussah, als es noch keine Schrift gab! Worte brauchen einen Adressaten – den Menschen und es ist seine Welt, die im Zentrum dieses Buches steht. Ein Versuch der Annäherung an zahllose Kulturen, die der Mensch auf allen Kontinenten hervorgebracht hat, seit Hominiden – Vorläufer des modernen Menschen – vor Jahrmillionen in Afrika den aufrechten Gang und Einsatz der Greifhand entwickelt haben. Ein atemberaubendes Panorama von fünf Millionen Jahren Menschheitsgeschichte.“ Beck Verlag

Echt tierisch … Ab zum Spaziergang! Ein Foto von Sonja aus Dornbirn. Foto: Privat

Horoskop

Widder 21.3.–20.4.Lassen Sie sich heute nichts aufschwatzen!

„Sie sind doch Uhrmacher!
Wann & Wo | template