Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Feierliche Eröffnung in Bregenz

Vergangene Woche öffnete Huber Fine Watches & Jewellery in Bregenz die Pforten. Eine freundlichen Empfang bereiteten den Gästen u. a. diese vier Damen. Seite 6 Foto: Manuel Paul Fotografie

Aktuell

Kuh landete auf Garagendach

Thomasberg. „Eine Kuh ist am Freitag in Thomasberg (NÖ) über eine Böschung gerutscht und auf einem Garagendach gelandet, berichtete die Feuerwehr Königsberg auf ihrer Internet-Seite. Das Dach hielt dem Gewicht des Paarhufers nicht stand und brach zum Teil ein, wodurch die Kuh mit den Hinterbeinen feststeckte. Schließlich wurde sie mit einem Kran vom Dach geborgen. Bis auf einige Kratzer blieb sie unverletzt. Foto: APA

Milanka aus Dornbirn macht es sich heute gemütlich und genießt den Tag zuhause auf der Couch. Mehr auf dornbirn.com. Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at; Foto: Breuß/Sams

112.147Corona-Tests wurden mit Stand gestern (16 Uhr) in Vorarlberg...

Intimus

Eröffnung Huber Fine Watches & Jewellery

Neue Adresse für Rolex-Fans und Liebhaber exklusiver Schmuckstücke. In der Bregenzer Kirchstraße, direkt am Leutbühel, öffnete gestern das Traditionsunternehmen Huber Fine Watches & Jewellery seine Pforten. CEO Norman J. Huber, der die Geschäfte bereits in vierter Generation führt, konnte gemeinsam mit dem Geschäftsführer Bregenz, Wei Lun Lin, zum Pre-Opening am vergangenen Mittwoch geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Stadtgeschehen begrüßen. Hier werden neben Uhren von Rolex auch edle Zeitmesser von IWC, Cartier, Hublot und Tudor präsentiert, die in Vorarlberg exklusiv nur bei Huber erhältlich sind. Das exklusive Schmucksortiment wird von Pomellato, Boucheron, Serafino Consoli und der Hubert Private Label Collection abgerundet. Mit dabei waren unter anderem Isabella Rupp (WWP – Weirather-Wenzel & Partner, Organisatorin Pre-Opening), WIGEM-Obmann Clemens Sagmeister mit Gattin Caroline, Robert S. Salant (Geschäftsführer vom Stadtmarketing Bregenz), Peter und Susanne Scharax (Optik Scharax), Robert Vögel mit Gattin Elke (Schuh Vögel), Armin Sautter mit Gattin Caroline (Büro.Raum.Konzept), Andrea und Hubert Kinz, Anna Claudia Strolz (Strolz Leuchten), Dieter Gross (Architekturbüro Gross), Michael Sitte (Typico) sowie Patricia Gähwiler-Erne (Agentur Rock The Public). Fotos: Manuel Paul Fotografie

„Masked Singer“-Juror Ceylan: Habe 4000 Namen auf der Liste

Komiker Bülent Ceylan (44) hat sich gut auf seine Aufgabe als Rateteam-Mitglied der ProSieben-Show „The Masked Singer“ vorbereitet. Er habe mehr als 4000 prominente Namen auf einer Liste, erklärte er am Donnerstag. Da sei er gerade sehr dran am Arbeiten. Der Grund: „Ich bin so scheiße ehrgeizig.“ Ceylan bildet in der neuen Staffel der Musikrätsel-Show zusammen mit Moderatorin Sonja Zietlow (52) die Stammbesetzung im Rateteam. Foto: AFP

Interview

STORY

„Suchen gute Lösung für alle“

Die Gemeinde ist bemüht, den Menschen auch weiterhin ein Leben in Hard zu ermöglichen, wie die noch amtierende Bürgermeisterin Evi Mair informiert: „Der genaue Zeitpunkt der Schließung steht noch nicht zu 100 Prozent fest, klar ist aber, dass die Unterkunft zeitnah geschlossen wird. Grund dafür ist der auslaufende Vertrag mit dem Land. Wir befinden uns aktuell auch noch in Gesprächen und Verhandlungen. Wir bemühen uns sehr, für alle Betroffenen eine gute Lösung zu finden. Gerade Familien mit Kindern wollen wir es weiterhin ermöglichen, in Hard zu bleiben, da sie hier ein neues Zuhause gefunden haben.“ Wer den Bewohnern des „Löwen“ ebenfalls helfen möchte, findet in der Infobox die entsprechenden Kontaktdaten.

„Wir haben mächtig Bock!“

Wie übersteht ihr als Musiker die Corona-Zeit? Die momentane Situation erfordert viel Geduld. Live-Auftritte sind quasi unmöglich und wären außerdem mit den damit verbundenen Gefahren für die Gesellschaft nicht mit unserem Gewissen zu vereinbaren. Wir nutzen die Möglichkeit, um noch stärker aus der Krise zu gehen. Wir sehen uns, wenn es wieder heißt: „Like We Are – Live On Stage!“

VINYL-TIPPMusikladen Feldkirch

Felix Kramer – „Alles Gut“Charlie, Musik­laden Feldkirch­: „‚Aber wenn ich dran denke, dich nicht zu haben, fang ich schon an, dich zu...

Antenne Vorarlberg Hit-Tipp: Anna-Sophie – „Cambodia“

Endlich gibt’s wieder mal neue Musik aus Österreich! Anna-Sophie ist 20 Jahre jung und kommt ursprünglich aus der Steiermark. Aktuell wohnt sie bei uns direkt um die Ecke in St. Gallen. Dort studiert die Sängerin Business Administration und macht noch dazu richtig tolle Musik. Ihr aktueller Hit „Cambodia“ ist ein Kim Wilde-Cover aus den 80er-Jahren. Ab sofort gibt es den coolen Song auch im Programm von Antenne Vorarlberg zu hören. Also, einschalten und mitsingen! Symbolfoto: Russmedia

Happy Halloween!

Sunny Side of Kids, präsentiert von W&W, zeigt verschiedene Bastelideen (QR-Code), abseits der klassischen Kürbislaterne.

Auch YouTube geht gegen Verschwörungstheorien vor

Nach Twitter und Facebook will auch YouTube die sogenannte QAnon-Bewegung und andere Verschwörungstheorien einhegen. Inhalte mit gewaltverherrlichenden Verschwörungstheorien seien nun verboten, teilte die Google-Videoplattform am Donnerstag mit. Tabu seien auch Videos, die einer Person unterstellten, Befürworter oder Sympathisant einer Verschwörungstheorie wie QAnon zu sein. Foto: AP

SOUND

2:2 – Remis in dramatischem Merseyside Derby

Eine Millimeterentscheidung des Video-Schiedsrichters hat Liverpool gestern in einem dramatischen Merseyside-Derby den Sieg gekostet. Der Titelverteidiger musste sich beim Lokalrivalen Everton mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Ein Treffer von Jordan Henderson in der Nachspielzeit wurde aberkannt, weil sich Vorbereiter Sadio Mane nach Studium der Videobilder mit der Schulter minimal im Abseits befunden hatte (92.). Foto: Steurer

Sport

Bulldogs versus Adler: Nach der 0:4-Heim-Niederlage vom Freitag gegen die Caps ist der DEC heute gegen den VSV auf die volle Punkteausbeute aus (Messestadion,17.30 Uhr). Infos und Live-Stream unter www.bulldogs.hockey. Foto: CDM/Blende47

Oswald holt seinen elften ATP-Doppel-Titel

Der Dornbirner Philipp Oswald hat gestern seinen elften Doppel-Titel auf der ATP-Tennistour geholt, den ersten heuer sowie auch an der Seite von Marcus Daniell. Mit dem Neuseeländer besiegte der 34-Jährige bei dem Sand-Turnier von Santa Margherita/Sardinien die topgesetzten Kolumbianer Juan Sebastian Cabal/Robert Farah 6:3,6:4. Foto: GEPA

Sandwich— 300 g SPAR PREMIUM Roastbeef

Roastbeef-Sandwich1. Für die Honig- Senfsauce Zucker und Honig in...

REPORT

Wohlfühlen und entspannen im Herbst

Der Herbst ist die ­perfekte Jahreszeit, um es sich zu Hause gemütlich zu machen. Mit den passenden Möbeln und Dekorationen schafft man eine Wohlfühlatmosphäre „dahoam“.

Von Herzen und handgemacht

Frisch, unkonventionell und voller Charme: Das ist Clarissakork, ein Label für Teppiche und Wohnaccessoires aus dem Naturmaterial Kork.

Einfach „Poolisierend“

Bei Pool in Götzis, ­Nenzing und Hohenems findet man alles, was das Herz in Bezug auf Fliesen, Natursteine, Ofenbau, Kamine, Sanierung und Stein- bzw. Keramikfassaden begehrt.

OnTour

AKTION

Treffpunkt

Spatenstich für Corner 21 in RankweilInside 96, das Büro für urbane Lebensträume, verwirklicht in Rankweil beim Kreisverkehr Hadeldorfstraße ein modernes Zukunftsprojekt – den Corner 21. Geplant von den Architekten Stefan und Bernhard Marte, gebaut von Wilhelm+Mayer Bau und umgesetzt von Inside 96 wird das moderne, in Sichtbeton gebaute Projekt, bis Frühjahr 2022 bezugsfertig sein. Neben Wohnungen und Büros werden darin auch Zahnarzt Stefan Greiner, Personaltrainerin Nicole Schwendinger, sowie Inside 96 eine neue Heimstätte finden. Inside 96-Geschäftsführer Joe Welte konnte vergangenen Donnerstag zum Spatenstich zahlreiche prominente Persönlichkeiten wie Bürgermeisterin Katharina Wöss-Krall, Rechtsanwalt Rainer Welte, Johannes Wilhelm und Bauleiter Roland Ludescher (Wilhelm + Mayer Bau), die Architekten Bernhard und Stefan Marte (marte+marte), Dr. Stefan Greiner, Nicole Schwendinger (Caelestia Energetik) sowie viele Vertreter der bauausführenden Firmen begrüßen. Fotos und Text: Franz Lutz

20 Jahre Kultur auf Falkenhorst – 20 Jahre Partnerschaft

Ein Jubiläum zu feiern – in diesem herausfordernden Jahr – ist nicht einfach! Die Jubiläumsausstellung 2020 spannt jedoch anhand von 20 Werken 20 ausgewählter Künstlerinnen einen Bogen und steht stellvertretend für die Bandbreite und das große Spektrum der bildenden und darstellenden Kunst auf Falkenhorst und alle, denen Falkenhorst am Herzen liegt. Foto: Villa Falkenhorst

Vollelektrisch durch das Ländle

Mit dem SUV Peugeot e-2008 genießt man ein sportliches Fahrgefühl im elektrischen Betrieb und die zahlreichen Vorzüge einer neuen Elektromobilität – jetzt bei den Peugeot-Händlern Probe fahren!

Car

TERMINE

„Geheimnisse der Wildhecke“ – Heilkraft, Mythen und Kulturgeschichte

Ein Vortrag der Obst- und Gartenkultur Vorarlberg in Kooperation mit der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn. Ein Vortragsabend diesen Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr, in der inatura Donrbirn mit dem Buchautor Rudi Beiser und seinem Wissen über aktuelle Heilpflanzenkunde erwartet die Zuhörer. Neben Legenden und Mythen wird bei dem Vortrag auch die ökologische Bedeutung der Hecke erörtert. Reservierung unter schrift@ogv.at oder Tel. 0664 5222901 Foto: inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn

KINO

Meister des Horrors

Ein ganz besonderes Schmankerl für Horrorfans bietet das Spielbodenkino zu Halloween: Im Fokus stehen die Filme des Kultregisseurs John Carpenter inklusive schauriger Ausstellung.

heute Im KINO

Metro-Kino Bregenz (05574 71843)www.metrokinobregenz.atDer geheime...

Phoenix wird zu „Napoleon“

Oscar-Preisträger Joaquin Phoenix („Joker“) und Ridley Scott arbeiten wieder zusammen: Nachdem Phoenix 2001 in Scotts „Gladiator“ Imperator Commodus mimte, schlüpft er in „Kitbag“ (2023) in die Rolle Napoleons. Foto: UPI

Leser

Corona, Maßnahmen

Ich wurde heute gefragt: Warum wollen die alle unsere Wirtschaft an die Wand fahren? Wenn man sich bewusst ist, dass nur ein Teil der positiv auf Corona Getesteten ansteckend sind, ist diese Frage verständlich. Es wurden immer wieder Superspreader festgestellt und auch behandelt. Konnte dabei wirklich kein gemeinsamer Nenner bzw. gemeinsame Werte festgestellt werden, die mit der schnellen Übertragungsrate in Zusammenhang stehen? Das sollte der medizinische Ansatz sein, um genauer, schneller und hilfreicher zugreifen zu können. Testungen an Menschen, die keinerlei Symptome haben und Corona nicht übertragen, überlasten nur die Labore und verhindern so wichtige und schnellere Auswertungen um Maßnahmen ergreifen zu können. Mit den derzeit festgelegten Parametern einfach weiterzufahren bedeutet, die europäische Wirtschaft und auch das verbliebene persönliche Leben sehenden Auges an die Wand zu fahren oder zumindest arg zu schädigen. Ganz Europa mit der Zeit einfach mit der Ampelfarbe Rot und restriktiven Maßnahmen zu überziehen, kann keine Zukunftsvision sein! Situationsbedingt – sollte die Abstandsregeleinhaltung nicht möglich sein – Maske zu tragen, Hygiene und Abstandhalten ist auch weiterhin sinnvoll. Kurt Höfferer, Hörbranz

Stoppt Kälbertransporte

Jeden Montag werden weiterhin Kälbertransporte in Drittländer durchgeführt. Obwohl es dem VGT gelungen ist, so einen qualvollen Transport zu verfolgen und das Video auch unlängst veröffentlicht wurde, hat sich diesbezüglich überhaupt nichts geändert.Erst wenn eine Kuh ein Kalb bekommen hat, erzeugt sie Milch. Deshalb wird sie jedes Jahr künstlich befruchtet. Kurz nach der Geburt werden Kalb und Kuh schmerzhaft getrennt. Männliche Kälbchen sind für die Milchwirtschaft nutzlos und werden ins Ausland transportiert.Nach der tagelangen Fahrt erwartet sie eine unfassbare Qual. Sie werden mit Methoden geschlachtet, die wegen ihrer Grausamkeit bei uns verboten sind. Ihnen werden die Augen ausgestochen und die Sehnen durchtrennt. Im Anschluss werden sie geschächtet. Das heißt, den Tieren wird betäubungslos der Hals aufgeschnitten, um sie ausbluten zu lassen. Kein Tier sollte für den menschlichen Konsum leiden oder sterben müssen. Es gibt doch mittlerweile unzählige, sehr gute pflanzliche und tierleidfreie Alternativen (etwa Hafermilch). Viele erfolgreiche Sportler ernähren sich rein pflanzlich. (Filmtipps: „What the Health“, „The Game Changers“, etc. Buchtipps: „Vegan-Klischee ade!“, „Peacefood“, etc.). Tierwohl muss vor dem Profit stehen! Wir sollten unseren Konsum von Tierprodukten überdenken. Für die Tiere, unsere Gesundheit, die Umwelt und für ein sauberes Ländle! Sandra Flatschacher, Fraxern

Bunt

Buchtipps

Lena Söderström: „Wohlfühlgerichte aus einem Topf“Buchtipp von Armila Hafuric: „Gerichte aus einem Topf können unglaublich vielfältig und optimal sein, sind immer schnell zubereitet und passen zu jeder Gelegenheit. Vor allem in der winterlich kalten Jahreszeit sind Schmorgerichte und Eintöpfe, die auf dem Herd oder Ofen vor sich hin kochen, ein beliebtes Wohlfühlessen, ob abends für die Familie oder wenn Freunde zu Gast sind. Hierbei bieten die Rezepte von Lena Söderström für jeden Geschmack etwas – ob Fisch oder Fleisch, vegetarisch oder international, von einfach bis luxuriös. Zudem gibt es Rezepte für Brote, Dips und Beilagen, die den Schmorgerichten noch das besondere Etwas verleihen.“ Thorbecke VerlagMaria Isabel Sanchez Vegara: „David Bowie“Buchtipp von Rebekka von der Thannen: „David hatte schon als kleiner Junge tausend Melodien im Kopf. Er spielte zuerst in verschiedenen Rockbands. Später wurde er Solokünstler, schrieb geniale Liedtexte und trat in den ausgefallensten Kleidern auf. Er traute sich, anders zu sein, und hatte immer wieder neue verrückte Einfälle und Ideen. So wurde er zu einem der meist bekannten und großartigen Musiker aller Zeiten. Die Bilderbuchreihe Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Menschen: Jede dieser Persönlichkeiten, ob Schriftstellerin, Boxweltmeister oder Modedesignerin, hat Unvorstellbares erreicht.“ Insel Verlag

Echt tierisch … … Spaziergang durch den Wald. Ein Foto von Sylvia. Foto: Privat

Horoskop

Widder 21.3.–20.4.Ein langsamer Start?

Verkäufer: „Die neuen Schuhe werden in den ersten Tagen vielleicht noch etwas drücken.“...