Bild

Abschluss-Aktion Wolfsrachen

Großer Erfolg für Projekt gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

Seit nun mehr als zwei Jahren arbeitet Falco Luneau mit einem Team unter dem Pseudonym „Wolfsrachen“ am Projekt „Dein Lachen – Brich dein Schweigen“, zur Aufklärung und Bewusstseinsbildung zum Thema physische, psychische und sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Es war einmal ein Lied – und wurde zu einem länderübergreifenden Projekt mit dem Ziel, Jung und Alt in einer Kampagne, in einem Generationendialog zu vereinen und großflächig auf dieses verschwiegene Thema aufmerksam zu machen. Es geht dabei nicht darum, den Menschen Angst zu machen, sondern eher darum, dass es kein Tabu sein soll. Die Projektleiter wollen den Menschen die Augen öffnen und Betroffenen einen Anker bieten. Am wichtigsten ist es, dass Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen wissen, dass sie nicht alleine sind. Die Kinder und Jugendnotruf-Organisation „147 Rat auf Draht“ fungiert als Drehscheibe für ganz Österreich. Sie ist mit allen weiteren Organisationen vernetzt und arbeiten ebenfalls zusammen mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft.

Erfolgreiches Projekt

„Alles in Allem war es ein unglaublich erfolgreiches Projekt“, freut sich Falco Luneau. Einen Award für „Best Music Video“ beim Kolkata Short International Film Festival in Indien, einen Award für „Best Actress“ beim Kolkata Short International Film Festival in Indien und den Österreichischen Jugendpreis 2017 konnten sich die Verantwortlichen bisher sichern.

Artikel 1 von 1