FH-Studierende überzeugen

Le Chun Ye, Andreas Rambach, Pia Gfall.

Le Chun Ye, Andreas Rambach, Pia Gfall.

Im Rahmen eines Projekts entstanden drei engagierte Video-produktionen für das Vorarlberger Kinderdorf.

„Wir leben in einer paradoxen Zeit“, so Medienprofi Ulrich Herburger, der die Lehrveranstaltung betreute, bei der Präsentation in der Fachhochschule. „Wir haben unsere Handys permanent präsent und filmbereit. Daneben verschwindet jene Welt, die wichtig ist, zunehmend ins Unsichtbare.“ So war es auch Aufgabe der StudentInnen, in ihren Videos für Vorarlberger Social Profit Organisationen schwer Verständliches erklärbar zu machen und strukturelle Zusammenhänge aufzuzeigen.

Prädikat: Sehenswert!

Über 30 Themen wurden für das Projekt „Social Spots“ der FH Intermedia eingereicht. Die StudentInnen trafen die Auswahl selbst. Alle drei Vorschläge des Vorarlberger Kinderdorfs fanden Anklang und wurden filmisch in Szene gesetzt. Das Vorarlberger Kinderdorf kann sich nun über die sehenswerten Ergebnisse der jungen Videoschaffenden freuen. Die Spots sollen u. a. für Präsentationen und im Social-Media-Bereich eingesetzt werden.

Wann & Wo | template