Bild

Handwerkerschule verleiht Zertifikate

Hassan, Süleyman und Ersin präsentieren ihre Werkstücke.

Hassan, Süleyman und Ersin präsentieren ihre Werkstücke.

Was vor neun Jahren als Versuch startete, erweist sich auch heute noch als voller Erfolg.

Beim Projekt „Handwerkerschule Wolfurt“ arbeiten pensionierte Handwerker ehrenamtlich mit Schülern der Mittelschule Wolfurt jeweils einige Nachmittage lang in den Schul-Werkräumen. Ziel ist es, junge Menschen fürs Handwerk zu begeistern. Am Ende eines jeden Kurses erhalten die Nachwuchs-Handwerker ein Zertifikat, welches sie auch bei zukünftigen Bewerbungen anführen können. Zur Freude der Organisatoren KR Walter Eberle, Werner Kessler (Seniorenbörse) und Schuldirektor Norbert Moosbrugger fanden sich am Ende des 19. Kurses neben WK-Präsident Hans-Peter Metzler, Spartenobmann Bernhard Feigl, Armin Immler (WKV), Bgm. Christian Natter und Gerald Klocker (Wirtschaft Wolfurt) auch zahlreiche Handwerker und Lehrlingsausbildner bei der Firma Böhler Fenster ein, um bei der Zertifikatsverleihung mit dabei zu sein.

<p class="caption">KR Walter Eberle bedankte sich für die Unterstützung. Foto & Text: handout / Walter Moosbrugger / Arno Meusburger</p>

KR Walter Eberle bedankte sich für die
Unterstützung. Foto & Text: handout / Walter Moosbrugger / Arno Meusburger