Bester Arbeitgeber Vorarlbergs

GF Russmedia Digital Georg Burtscher (l.) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (r.) überreichten die Auszeichnungen an Betriebsratsvorsitzende Beatrix Schneider (2.v.r.), Leiterin Personal Martina Hagen und Geschäftsführer Gerhard Ritter. Foto: handout / Spar

GF Russmedia Digital Georg Burtscher (l.) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (r.) überreichten die Auszeichnungen an Betriebsratsvorsitzende Beatrix Schneider (2.v.r.), Leiterin Personal Martina Hagen und Geschäftsführer Gerhard Ritter. Foto: handout / Spar

Die SPAR-Zentrale Dornbirn ging in der Kategorie „über 300 Mitarbeiter“ als Sieger hervor.

Bereits zum siebten Mal konnten Mitarbeiter ihren Arbeitgeber anonym für den „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs“ nominieren. Die Arbeitnehmer hatten daraufhin die Möglichkeit, ihren Arbeitgeber zu bewerten. Nach Auswertung durch das unabhängige Institut für Management und Marketing Dr. Auer wurden die besten Unternehmer ausgezeichnet. Die Spar-Zentrale Dornbirn konnte bereits zum dritten Mal in der Kategorie „über 300 Mitarbeiter“ das Rennen für sich entscheiden und ging als Sieger hervor. Erstmalig wurde 2019 auch ein Sonderpreis für Unternehmen mit gelebtem „Talentmanagement“ verliehen. In diese Kategorie fallen beispielsweise Faktoren, inwieweit die Mitarbeiter systematisch und zielgruppenadäquat gesucht und eingestellt, interne Entwicklungschancen geboten und Talente im Unternehmen aktiv gefördert werden. Spar konnte in dieser Sonderkategorie überzeugen und die Wahl für sich entscheiden. Die Auszeichnungen wurden von VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Geschäftsführer Russmedia Digital Georg Burtscher persönlich an die Mitarbeiter in der Spar-Zentrale Dornbirn überreicht.

Wann & Wo | template