Getzner-Buch gewinnt den Golden Pixel Award

Buchdruckerei Lustenau für innovatives Druck-projekt ausgezeichnet.

Im Zuge der Feierlichkeiten zu 200 Jahre Getzner Textil entwarf der renommierte Vorarlberger Künstler FLATZ in Zusammenarbeit mit Getzner Textil und der Buchdruckerei Lustenau GmbH (BuLu) ein einzigartiges Buch zum Thema „Global Culture Transfer“. Ende Jahr wurde das mit hochwertigem Afrika Damast veredelte Meisterwerk in Wien mit dem begehrten Golden Pixel Award, der wichtigsten österreichischen Auszeichnung für fortschrittliche und innovative Druckprojekte, ausgezeichnet. Das von der BuLu produzierte Buch hat laut Jurybegründung „der Jury beinahe den Bewertungsatem genommen“. Auch die umwelttechnische Relevanz sowie Nachhaltigkeit des Projektes spielten für die Juroren eine besonders wichtige Rolle. Der Umschlag besteht aus einer drei Millimeter starken Pappe mit wattierter Decke und ist überzogen mit Damast-Stoff. Die ausgesprochen optimale Papierauswahl, drucktechnisch hochwertig umgesetzt sowie die Veredelung mit goldener Heißfolie haben die Jury davon überzeugt, dass das Getzner-Buch beim diesjährigen Award das beste Buch ist und somit den 1. Preis beim Golden Pixel Award verdient hat. Sowohl Getzner Textil als auch der Künstler FLATZ und die Buchdruckerei Lustenau freuen sich sehr über diese Auszeichnung.

<p class="caption">Wolfgang Burtscher (Getzner Textil), und Harry Gamper (BuLu), nahmen den Preis in Wien entgegen.  Fotos: handout /BuLu</p>

Wolfgang Burtscher (Getzner Textil), und Harry Gamper (BuLu), nahmen den Preis in Wien entgegen.  Fotos: handout /BuLu