Special Olympics Team trainierte in Lech-Zürs am Arlberg

23 Special Olympics Wintersportler und Trainer waren in einen mehrtägigien Trainingscamp in Lech-Zürs am Arlberg eingeladen. Foto: handout / Lech Zürs Tourismus

23 Special Olympics Wintersportler und Trainer waren in einen mehrtägigien Trainingscamp in Lech-Zürs am Arlberg eingeladen. Foto: handout / Lech Zürs Tourismus

23 Special Olympics Wintersportler und Trainer wurden zu einem mehrtägigen Trainings-camp nach Zürs am Arlberg eingeladen.

Vor kurzem trainierten die Sportler intensiv, sei es auf der Piste, der Loipe oder im Fitnessstudio. „Wir freuen uns über die Einladung des Arlberghauses. Die Trainingscamps am Arlberg in Lech und Zürs haben bereits lange Tradition und wir finden jedes Jahr beste Pistenbedingungen für unsere Sportler vor“, so Heinrich Olsen, ehemaliger Geschäftsführer Special Olympics Vorarlberg.

Positive Bilanz

Beatrice Amann, Geschäftsführerin von Special Olympics Österreich – Fachverband Vorarlberg, zieht positive Bilanz über das Trainingscamp der vergangenen Tage. Die verschiedenen Sportler, im Alter zwischen 10 und 40+ Jahre, hatten sehr viel Spaß bei den guten Bedingungen zu trainieren.