Modellpräsentation Porsche Taycan

Vergangenen Mittwoch luden Porsche Dornbirn-Geschäftsführer Jörg Peham und Markenleiter Jürgen Schatz zur Präsentation des ersten vollelektrischen Modells der Porsche Palette – dem Taycan.

Das Motto „Soul Electrified“ ist beim neuen Taycan Programm. In der Topversion Turbo S kommt der Taycan, im Zusammenspiel mit der Launch-Control, auf bis zu 560 kW (761 PS) Overboost-Leistung. Aus dem Stand beschleunigt er in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Reichweite beträgt bis zu 412 Kilometer. Der Taycan ist das erste Serienfahrzeug, das mit einer Systemspannung von 800 Volt antritt. Davon profitieren Fahrer insbesondere unterwegs: In gut fünf Minuten ist mit Gleichstrom bis zu 100 Kilometer Reichweite nachgeladen. Die Ladezeit für fünf bis 80 Prozent beträgt bei Idealbedingungen 22,5 Minuten bei 270KW. Als exklusiver Porsche Design-Partner präsentierte Juwelen und Uhren Optik Präg im Rahmen der Veranstaltung außerdem die neuesten Uhren von Porsche-Design. Vom neuen Modell begeistert sind unter anderem Meisterbäcker Bernhard Ölz, Dieter Schlierenzauer (Kapitel 4), Michael Mittelberger (Adele:Systems), Christian Schumann (Peac), Markus Krajisnik (Team Aktiv), Architekt Dieter Gross und Filius Paul. Ebenso dabei waren Dominic Fähsler und Marion Madlener, Juwelier Rudi Präg sowie Rainer Erne (Claxx). Begleitet von Lounge-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten von MO-Catering, wurde der Porsche von den geladenen Gästen und Porscheliebhabern ausgiebig begutachtet.

<p class="caption">Markenleiter Jürgen Schatz (l), Claudia Prossegger-Steffani und GF Jörg Peham luden zur Taycan Premiere.</p>

Markenleiter Jürgen Schatz (l), Claudia Prossegger-Steffani und GF Jörg Peham luden zur Taycan Premiere.