Intimus

Viele begeisterte Besucher waren vor Ort.

Viele begeisterte Besucher waren vor Ort.

Vernissage: Kunst im Funkhaus

Vor kurzem lud der ORF Vorarlberg zur Vernissage der Ausstellung „Das subjektiv Stoffliche in der Kunst“. ORF-Landesdirektor Markus Klement, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Kurator Harald Gfader begrüßten die zahlreichen Kunstinteressierten im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn. Die drei ausstellenden Künstler Alois Galehr, Hannes Ludescher und Hermann Präg, waren an diesem Abend persönlich vor Ort und gaben gerne ausführlich Einblick in ihre Werke. Vor Ort waren auch ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr, die Familien der ausstellenden Künstler sowie ORF-Redakteurin Karin Stecher mit ihrem Mann. Die subjektive Auffassung für den Umgang einer „Material-Eigensprache“ einer künstlerischen Position ist mitunter die Verwendung des Stofflichen in der Idee als treibende Kraft zur Entstehung eines Kunstwerkes. Bei den Arbeiten von Alois Galehr, Hannes Ludescher und Hermann Präg ist genau dies besonders einsehbar im wechselnden Versuch dem „Flüchtigen“ Gestalt und Körper zu geben. Das „Flüchtige“ wird im Moment zur „Kunst“, in dem die Zusammenhänge erscheinen und der künstlerisch sprachlichen Definition Inhalt verleihen. Die Ausstellung „Das subjektiv Stoffliche in der Kunst“ ist bis Freitagm den 12. Juni 2020 im Foyer des ORF-Landesfunkhauses Vorarlberg in Dornbirn zu sehen. Der Eintritt ist frei. Text und Fotos: ORF Vorarlberg

<p class="caption">Zentraler Chefredakteur des ORF Vorarlberg Gerd Endrich, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink, ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr und ORF-Landesdirektor Markus Klement.  </p>

Zentraler Chefredakteur des ORF Vorarlberg Gerd Endrich, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink, ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr und ORF-Landesdirektor Markus Klement.  

<p class="caption">Die drei Künstler Alois Galehr, Hermann Präg, Hannes Ludescher, Kurator Harald Gfader, ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr und ORF-Landesdirektor Markus Klement bei der Vernissage im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn.</p>

Die drei Künstler Alois Galehr, Hermann Präg, Hannes Ludescher, Kurator Harald Gfader, ORF-Stiftungsrat Alfred Geismayr und ORF-Landesdirektor Markus Klement bei der Vernissage im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn.

Wann & Wo | template