Tolle Aktion: „komm mit nach draußen“

Am Dorfplatz in Bezau wurde die Flaniermeile feierlich eröffnet. Von links nach rechts: Joachim Kresser GF witus, BGM Gerhard Steurer, Alfred Vogel (Initiator und Intendant Bezau Beatz), KommR Theresia Fröwis (Schuh Fröwis) und Ellen Nenning (Hotel Gams).

Am Dorfplatz in Bezau wurde die Flaniermeile feierlich eröffnet. Von links nach rechts: Joachim Kresser GF witus, BGM Gerhard Steurer, Alfred Vogel (Initiator und Intendant Bezau Beatz), KommR Theresia Fröwis (Schuh Fröwis) und Ellen Nenning (Hotel Gams).

In Bezau konnte man gestern nach Herzenslust flanieren und bummeln oder bei einem Kaffee dem Treiben zuschauen. Die Aktion: „komm mit nach draußen“ ist ein voller Erfolg.

Ab sofort laden 20 Geschäfte sowie acht Cafés und Restaurants jeden Samstag zwischen 10 und 16 Uhr zum genussvollen Erlebnis ein. Sie machen Lust, den Sommer und das Leben zu genießen und haben sich dazu einiges einfallen lassen: So reizt ein Biergarten zum Weißwurstessen, es entsteht ein Freiluft Casa-Möbel Popup, Liegestühle laden zum Verweilen ein und der Besucher entdeckt sicher die eine oder andere Überraschung. Am Dorfplatz wurde die Flaniermeile Bezau eröffnet, denn man ist attraktiv wie nie: allein im Jahr 2020 gab es schon sechs Neueröffnungen und bis zum Ende des Jahres kommen noch einmal sechs Geschäfte und Restaurants hinzu. Die Attraktivität ergibt sich vor allem aus der malerischen Lage des Ortes mitten in der Wander- und Outdoordestination des Bregenzerwaldes und der dichten Ansiedlung vieler Inhabergeführten Geschäfte und Restaurants, die aus ihren Betrieben etwas ganz Besonderes gemacht haben. Also lass dich jeden Samstag überraschen, wenn es in Bezau wieder heißt „komm mit nach draußen“!

INFOS


Aktion „komm mit nach draußen“
im Überblick

 Start: ab 13. Juni jeden Samstag
zwischen 10 bis 16 Uhr

 Highlights & Livemusik an
verschiedenen Orten

Artikel 87 von 110
Wann & Wo | template