Zertifizierung trotz Corona

Die 4a Klasse der Handelsakademie Bludenz.  Foto: handout /HAK Bludenz

Die 4a Klasse der Handelsakademie Bludenz.  Foto: handout /HAK Bludenz

Die Übungsfirmen der Hak Bludenz haben die Zertifizierung der Servicestelle österreichischer Übungsfirmen trotz der Pandemie gemeistert.

Die 4. Klassen der Handelsakademie Bludenz haben ihr Wissen im Fach Übungsfirma unter Beweis gestellt. Eine Übungsfirma ist ein praxisorientiertes, simuliertes Unternehmen, welche mit virtuellen Waren und Geld mit anderen Übungsfirmen handeln. Hierbei handelt es sich um ein Zertifikat, welches von Act, der Servicestelle österreichischer Übungsfirmen vergeben wird. Besonders waren dieses Jahr die Umstände, die sich wegen der Corona-Pandemie ergeben haben. Dabei mussten die Schüler schnell auf Umstellung beinahe aller Geschäftsprozesse auf das Digitale Büro reagieren und diese auch umsetzen. Weitere Herausforderungen für die Schüler, war die Kommunikation zwischen den Schülern und die Aufgabenteilung.

Wann & Wo | template