Sutterlüty-Tosters: Erfolgreiche Eröffnung

Erste Eindrücke aus dem neuen Ländlemarkt.   Foto: Christian Kerber, Sutterlüty

Erste Eindrücke aus dem neuen Ländlemarkt.   Foto: Christian Kerber, Sutterlüty

Sutterlüty punktet als Nahversorger in der neu geschaffenen Dorfmitte.

Anfang Juli hat das Familienunternehmen aus dem Bregenzerwald den zweiten Markt in Feldkirch eröffnet. Sowohl die ersten Kunden, als auch das Unternehmen ziehen erfreuliche Bilanz! Der neue, ca. 600m² große Ländlemarkt zeigt sich im urban-regionalen Gewand: viel Holz, natürliche Oberflächen und eine angenehme Farbgebung verbunden mit modernster elektronischer Preisauszeichnung unterstreichen das zeitgemäße Flair. Optimierte Kühlmöbel sowie die LED-Beleuchtung im kompletten Markt runden das Konzept des Designbüro redsquare ab und sind ganz im Sinne der Sutterlüty Nachhaltigkeits-Strategie, mit der Sutterlüty bereits seit 2016 zu 100% klimaneutral wirtschaftet. „Die ersten Tage verliefen sehr positiv. Der Markt kommt bei den Kundinnen und Kunden sehr gut an. Das freut uns und bestätigt uns im eingeschlagenen Weg der Gestaltung unserer Märkte. Nun wünschen wir unserer Marktleiterin Meryem Erdogan und ihrem Team viel Erfolg.“, so Jürgen Sutterlüty.