Eröffnung: Alma Direktverkauf in Hörbranz

Das Shop-Design kommt aus der Hand von der redsquare GmbH & Co. KG unter der Leitung von Elena Romachova und ihrem Team, die bereits 2019 die Neugestaltung von Alma Fredi’s Käslädele in Bregenz umgesetzt haben. Foto: Christian Schramm Photography

Das Shop-Design kommt aus der Hand von der redsquare GmbH & Co. KG unter der Leitung von Elena Romachova und ihrem Team, die bereits 2019 die Neugestaltung von Alma Fredi’s Käslädele in Bregenz umgesetzt haben. Foto: Christian Schramm Photography

Vergangenes Wochen-ende eröffnete in der Krüzastraße 4 in Hörbranz der Alma Direktverkauf.

Mit dem neuen Verkaufsgeschäft gibt es in Vorarlberg eine weitere Anlaufstelle für Alma Käse. Neben den vier Alma Bergsennereien in Eichenberg, Doren, Schnepfau und dem Alma Käslädele in Hard und Alma Fredi’s Käslädele in Bregenz verstärkt Alma (eine Marke der Rupp AG) die regionale Vermarktung ihrer Produkte. In den Räumlichkeiten in denen zuletzt die Sanders-Kaufmann GmbH tätig war, entsteht nun auf über 100 m² eine Verkaufsfläche für Vorarlberger Bergkäse g.U., Alma Alpkäse, die beliebten Streichkäse-Eckerl sowie weitere Produkte aus der Alma Produktwelt. Zusätzlich werden Erzeugnisse von Vorarlberger Produzenten wie Pfändergold, Dietrich Vorarlberger Köstlichkeiten, Bio-Bauernhof Lässer u.v.m. angeboten. „Auch ein traditionelles Käsknöpfle-Set oder Geschenkkörbe sind bei uns erhältlich“, erklärt Daniela Janner, Leitung Direktverkauf. Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9 bis 19 Uhr,
Samstag: 9 bis 16 Uhr, Montag: geschlossen.

Wann & Wo | template