„Überfüllte Pisten gibt es hier nicht!“

Jedes Jahr kommt Kristofer mit seiner Familie nach See, um hier einen entspannten Skiurlaub zu genießen.

Jedes Jahr kommt Kristofer mit seiner Familie nach See, um hier einen entspannten Skiurlaub zu genießen.

Die besten Pisten und die schönste Rodelbahn im Skigebiet See – Paznaun.

Seit 24. Dezember ist das Skigebiet See offen. Das hat sich natürlich auch im Ländle herumgesprochen. Trotz geschlossener Berg-Restaurants (Covid-19 Verordnung) zog es viele Vorarlberger nach Tirol. Die Fam. Kristofer C. aus Höchst zählt seit Jahren zu den Stammgästen in See. „In den Semester-Ferien wohnen wir sogar in einem Appartement direkt in See und genießen täglich die herrlichen Pisten“, so die Vorarlberger Familie. Kristofer C.: „Eigentlich wollten wir diese Entdeckung für uns behalten, doch dann trafen wir immer mehr Vorarlberger im Skigebiet. Und überfüllte Pisten und Bahnen gibt es hier einfach nicht, denn das Gebiet ist sehr weitläufig mit herrlich breiten Pisten.“ Die Schneesicherheit, das kinderfreundliche Übungsgelände und die traumhafte Rodelbahn zählt die Vorarlberger Familie als weitere Pluspunkte auf.

Familienfreundliche Tarife

Die Familienfreundlichkeit wird in See nicht nur auf den Pisten unter Beweis gestellt, sondern auch die Tarifgestaltung ist besonders auf Familien ausgerichtet. Und es lohnt auch noch im Jänner eine preiswerte Jahreskarte zu beschaffen. Übrigens sind die Saisonkarten der Bergbahnen See auch im Sommer gültig. So kann man im Winter die „besten Pisten“ und im Sommer ein wunderschönes Wandergebiet genießen. MH

<p class="caption">Ob Ski fahren oder rodeln – in See ist alles möglich.</p>

Ob Ski fahren oder rodeln – in See ist alles möglich.

<p class="caption">Kristofer findet: „See bietet alles, was man für einen Winterurlaub braucht!“</p>

Kristofer findet: „See bietet alles, was man für einen Winterurlaub braucht!“

Alle Infos in der eigenen App:
www.bergbahn.com/app