Gemeinsam Kinder stärken

Jeden Tag eine gute Tat: Die Haussammlung hält einen fit und munter. 

Jeden Tag eine gute Tat: Die Haussammlung hält einen fit und munter. 

Im ganzen Land schwärmen Jung und Alt aus, um Spendenaufrufe für das Vorarlberger Kinderdorf zu verteilen.

Unter dem Motto „Halt dich fit und sammle mit“ legen sich über 500 bewegungshungrige Vorarlberger ins Zeug, um im April insgesamt 70.000 der speziell gestalteten Türanhänger zu verteilen. Fitness tanken statt Klingeln heißt es heuer zum 70. Geburtstag des Vorarlberger Kinderdorfs aufgrund der derzeitigen Corona-Lage. Neben den bestehenden Sammlern konnten 100 neue Unterstützer zum „Training für Menschlichkeit“ motiviert werden. Die Spenden kommen Kindern zugute, die in vielfach belasteten Familien aufwachsen oder nicht mehr bei ihren Eltern leben können. „Wir wollen diese Kinder ermutigen und bestärken, damit sie ihren Platz finden und ihre Talente ausschöpfen können“, erklärt Verena Dörler, Bereichsleiterin des Kinderdorfs Kronhalde, dem ein Teil des Spendenaufkommens zu gute kommt. Auch viele wirkungsvolle Programme zur Förderung und Stärkung von Kindern werden dank der Unterstützung der Bevölkerung umgesetzt. Darüber hinaus kann die Ehemaligenbetreuung dank Spenden Kinderdorfkinder in die Selbstständigkeit begleiten und ihnen auch nach der Volljährigkeit in schwierigen Situationen zur Seite stehen. Wer keinen Anhänger an der Haustür findet, kann für das
Vorarlberger Kinderdorf unter www.­vorarlberger-kinderdorf.at oder auf das Spendenkonto IBAN: AT 60 5800 0000 1103 0114 bei der Hypo Vorarlberg spenden. Alle Infos unter: 05574/4992-19,
chancengeber@voki.at

Wann & Wo | template