„Tiroler Bio Pilze“ neu im Spar-Sortiment

Aromatisch, intensiv, nussig: Der Bio-Portobello-Pilz ist ein überdimensionaler Champignon und perfekt zum Grillen geeignet. Er ist im Dreier-Pack neu bei SPAR in Vorarlberg erhältlich. 

Aromatisch, intensiv, nussig: Der Bio-Portobello-Pilz ist ein überdimensionaler Champignon und perfekt zum Grillen geeignet. Er ist im Dreier-Pack neu bei SPAR in Vorarlberg erhältlich. 

Spar hat Portobello Pilze von „Tiroler Bio Pilze“ aus Thaur neu im Sortiment.

Bio-Portobello Grill- und Ofenpilze: Das sind überdimensional große Champignons mit einem intensiv-nussigen Aroma. Gezüchtet werden die Portobello-Pilze von der Tiroler Unternehmerin und Bio-Pionierin Cornelia Plank in Thaur. Spar ist Partner der ersten Stunde und führt seit Mitte Mai mit den Bio Portobello Grill- und Ofenpilzen im praktischen Dreierpack eine attraktive saisonale Pilzspezialität im Sortiment. Der Bio-Portobello eignet sich mit seinem großen Durchmesser als gefüllter Grillpilz, als glutenfreies „Burgerbrot“ oder als vegane Burgerfüllung. Er hat eine feste Zellstruktur, einen kräftigen Geschmack und verliert kaum Wasser beim Braten oder Grillen. Seit Mitte Mai sind die Bio-Portobello Grill- und Ofenpilze in allen Vorarlberger Eurospar-Märkten im praktischen Dreierpack erhältlich. Die Zusammenarbeit mit heimischen Landwirten ist bei Spar seit jeher in der DNA verankert. Kurze Transportwege garantieren maximale Frische für die Kunden. Um die perfekten Bedingungen für das Wachstum der Pilze zu schaffen, werden Klimaparameter wie Feuchtigkeit, Temperatur und CO2-Gehalt mehrmals täglich angepasst. Sind die Bedingungen abgestimmt, sprießen schon nach einigen Wochen die ersten braunen Bio-Champignons. Einige Tage später können sie geerntet werden – dies erfolgt stets per Hand direkt in Kartontassen hinein. Die gefüllten Tassen werden gewogen, etikettiert und innerhalb von 24 Stunden in den Handel gebracht.

Wann & Wo | template