Acht der 14 erfolgreichen Absolventen des Sprachlehrganges. Foto: handout/AQUA Mühle 

Acht der 14 erfolgreichen Absolventen des Sprachlehrganges. Foto: handout/AQUA Mühle 

Sprachkurs „Deutsch am Arbeitsplatz“

Anfang Juni nahmen 14 erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen des Lehrganges „Deutsch am Arbeitsplatz“ ihre Sprachzertifikate am ­Garnmarkt in Götzis in ­Empfang. Im ­Rahmen des Aqua Mühle Arbeitsangebots „Work 1st – Soziales Integrationsleasing“ lernen die Teilnehmenden ­fachspezifisches Vokabular in leicht verständlicher Sprache und erhöhen so ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. „Zeugnisse und Zertifikate sind in Österreich wichtig, um leichter einen Arbeitsplatz zu bekommen und bessere ­Chancen zu haben“, erklärt Stefan ­Fischnaller, Geschäftsführer der Volkshochschule Götzis.

Wann & Wo | template