Vatertagsfrühschoppen

Die „Sibner Partie“ sorgte für beste Stimmung zugunsten des Vereins locart.

Die „Sibner Partie“ sorgte für beste Stimmung zugunsten des Vereins locart.

Gehobener Brass-Sound mit der „Sibner Partie“ am Vatertag in der Remise Bludenz.

Die 2006 gegründete Band – ­bestehend aus neun Vorarlberger Musikern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, angewandte Blechmusik zu produzieren – paart volkstümliche ­Stilrichtungen wie Polka, Marsch und Walzer mit ­Populär-, Jazz- und Unterhaltungsmusik. Beim ­Vatertagsfrühschoppen in die Remise Bludenz sorgten sie für gute Laune und beste Stimmung. Die ­Musiker verzichteten zur Gänze auf ein Honorar. Dieses sowie die gesamten Eintrittserlöse gehen an den Verein locart, der es sich zum Ziel gesetzt hat, in lokale Kunst- und Kulturschaffende zu investieren.

Wann & Wo | template