Corona: Erneut fast 1000 Neuinfektionen in Österreich

Wien. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich blieben auch gestern auf einem hohen Niveau: Mit 951 Fällen in den vergangenen 24 Stunden – nach über 1000 am Vortag – liegen diese erneut deutlich über dem Schnitt der vergangenen sieben Tage von 759. Die Sieben-Tages-Inzidenz kletterte auf 59,5 Fälle pro 100.000 Einwohner, vor einer Woche lag dieser Wert noch bei 38,9. In Vorarlberg, Salzburg, Tirol und Wien liegen die Inzidenzwerte bereits jenseits der 70. Die Zahl der aktiven Fälle lag gestern bei 8121 und stieg gegenüber Freitag um 404 Personen. Einen einen weiteren Todesfall gab es seit gestern, vier waren es in den vergangenen sieben Tagen.

Wann & Wo | template