„Best-Practice“ für den Sommertourismus

Die „AREA 47“ am Eingang zum Tiroler Ötztal bietet Spaß und Action für die ganze Familie.

Die „AREA 47“ am Eingang zum Tiroler Ötztal bietet Spaß und Action für die ganze Familie.

Die „AREA 47“ vereint seit 2010 als ­Österreichs größter Outdoor-­Freizeitpark die angesagtesten Trendsportarten.

Mittlerweile besteht das einzigartige Angebot der „AREA 47“ aus rund 40 Aktivitäten von Blobbing bis Wakeboarding. Zur Freude von fast 1,5 Millionen Besuchern aus mehr als 30 Nationen in elf Jahren, die das variantenreiche Angebot zu schätzen wissen. „Was wir mit der ‚AREA 47‘ bieten, ist weltweit ­einmalig“, mit ­dieser Ansage ­definierte der viel zu früh verstorbene Mastermind und ­Initiator Hans Neuner beim Start im Jahr 2010 den noch heute gültigen Anspruch des führenden europäischen Outdoor-­Erlebnisparks. Das Beste des Moments und ­kontinuierliche Weiterentwicklung am Puls der Zeit sollen am
47. ­Breitengrad erlebbar werden.

Wann & Wo | template