Eine süße Erfrischung kommt „zum See“

Das Frozen Yogurt „zum See“ ist in vielen Sorten und Kombinationen erhältlich. Foto: handout/zum See

Das Frozen Yogurt „zum See“ ist in vielen Sorten und Kombinationen erhältlich. Foto: handout/zum See

Seit dem 9. ­September gibt es Neues ­und zugleich Köstliches ­zwischen Stadt und See in Bregenz zu ­entdecken. Doch es kommt noch mehr „zum See“!

Direkt beim Bahnübergang im Glashaus in Bregenz warten ­Kaffeeklassiker, erlesene Drinks und Snacks darauf, verspeist zu ­werden. Der neue ­Verkaufsstandort „zum See“ von Vorarlberg Lines liegt direkt neben dem allseits bekannten Milchpilz neben der ­Uferpromenade.

Froyo und vieles mehr

Hier hat man die Wahl, ob man sein Getränk lieber an einem der Hochtische inmitten des quirligen Stadtflairs genießen möchte oder die Ruhe und Nähe zum See bevorzugt. Sollten die spätherbstlichen Temperaturen die Lust auf etwas Süßes hervorrufen, ist das Frozen Yogurt genau das Richtige. Toppen kann man das Froyo mit allem, was das Herz begehrt – etwa mit frischen Beeren, zarter Schokolade oder mit leckeren Marshmallow, einer herrlichen Karamellsauce und vielem mehr.

Snacks, Takeaway und sogar Schifffahrtstickets!

Ab Ende September kommt mit köstlichem Focaccia in verschiedenen Variationen als Snack vor Ort oder im Takeaway, ein italienischer Flair „zum See“. Darüber hinaus sind ab Mitte Oktober, bequem und barrierefrei zugänglich, Schifffahrtstickets für ein Eventerlebnis auf dem Bodensee mit den ­Vorarlberg Lines im Glashaus „zum See“ erhältlich. Vorbeischauen lohnt sich. Die aktuellen Öffnungszeiten sind von Sonntag bis Donnerstag, von 11 bis 19 Uhr, am Freitag und am Samstag, jeweils von 11.30 Uhr bis 20 Uhr.

Wann & Wo | template