Diezano „Himbi“ bleibt im Sortiment!

Diezano – jetzt neu in der stylischen 0,33 Liter Longneck-Flasche als Mehrweggebinde und in Original-Rezeptur mit der natürlichen Süße von Rübenzucker und eigenem Quellwasser aus dem Silvretta Arlberg Massiv. Foto: Marcel Mayer

Diezano – jetzt neu in der stylischen 0,33 Liter Longneck-Flasche als Mehrweggebinde und in Original-Rezeptur mit der natürlichen Süße von Rübenzucker und eigenem Quellwasser aus dem Silvretta Arlberg Massiv. Foto: Marcel Mayer

Aufgrund der großen Nachfrage und ­großen Beliebtheit wird die Vorarlberger Kultsorte Diezano Himbi nun ­ganzjährig verfügbar sein.

Diezano blickt auf eine über 90 Jahre lange Geschichte zurück. Der innovative Vorarlberger Unternehmer Johannes Füssinger fügte 1927 dem Diezlinger Quellwasser natürliche Zitronen- und ­Orangenaromen bei. Seine neuen Kreationen ­servierte der damalige Inhaber des ­Hörbranzer Heilbads und Gasthaus „Bad ­Diezlings“ den begeisterten Gästen unter dem Namen Diezano. Damit war die erste ­Limonadenmarke Vorarlbergs gegründet. „Mit ­Diezano verbinden viele Vorarlberger ganz persönliche Kindheitserinnerungen – denn die Ländlelimo erfrischt Vorarl­berg bereits seit 1927,“ so Wolfgang Sila, GF Fohrenburger. Aufgrund der großen Nachfrage und Beliebtheit wird die Vorarlberger Kultsorte ­Diezano „Himbi“ im Sortiment bleiben und ganzjährig verfügbar sein.

Wann & Wo | template