„Mein Weihnachten“


              „Die Zitronenherzen von meiner Oma“
            „Mein Weihnachten zieht sich immer über mehrere Tage. Das ist aus ­diesem Grund schön, weil dadurch die ganze Familie zusammen kommt. An Heiligabend sind es meistens nur meine Eltern, meine Schwester und ich. Wir essen gemeinsam (oft ist es ­Raclette), singen Lieder und öffnen dann die Geschenke. Die Familie mütterlicherseits trifft sich am 25. Dezember und die Familie väterlicher­seits am 26. Dezember. Das ist immer besonders schön, denn ich sehe Familien­mitglieder, die ich sonst das ganze Jahr über nie sehe. Was bei mir zu Weihnachten auf keinen Fall ­fehlen darf, sind die Zitronenherzen (­Kekse) meiner Oma und die echten Kerzen auf dem Baum. Am meisten freue ich mich darauf, dass dieses Weihnachten hoffentlich Schnee liegen wird. Schnee macht das Fest noch viel schöner.“ Karolina Strieder, @you.look.cute.hny (TikTok)

„Die Zitronenherzen von meiner Oma“


„Mein Weihnachten zieht sich immer über mehrere Tage. Das ist aus ­diesem Grund schön, weil dadurch die ganze Familie zusammen kommt. An Heiligabend sind es meistens nur meine Eltern, meine Schwester und ich. Wir essen gemeinsam (oft ist es ­Raclette), singen Lieder und öffnen dann die Geschenke. Die Familie mütterlicherseits trifft sich am 25. Dezember und die Familie väterlicher­seits am 26. Dezember. Das ist immer besonders schön, denn ich sehe Familien­mitglieder, die ich sonst das ganze Jahr über nie sehe. Was bei mir zu Weihnachten auf keinen Fall ­fehlen darf, sind die Zitronenherzen (­Kekse) meiner Oma und die echten Kerzen auf dem Baum. Am meisten freue ich mich darauf, dass dieses Weihnachten hoffentlich Schnee liegen wird. Schnee macht das Fest noch viel schöner.“ Karolina Strieder, @you.look.cute.hny (TikTok)

Weihnachten klopft bereits an die Tür und WANN & WO möchte wissen, wie Vorarlberger Influencer ihre Festtage verbringen.

Sabrina Bottesi, Karolina Strieder, Markus Peter, Daniel Häusle, Nina Keck und Dejan Krst zählen zu den bekannten Vorarlbergern. Heute geben sie allen Lesern und ­Leserinnen einen Einblick in ihr ganz persönliches Weihnachtsfest. Auf was freuen sie sich am meisten, was darf keinesfalls fehlen und mit wem verbringen sie ihre Feiertage? Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie – das zeigt sich auch bei unseren ­Influencern, die ihre Festtage am liebsten mit der Familie und ihren Lieblingsmenschen verbringen. Natürlich dürfen dabei auch die Traditionen nicht zu kurz kommen!

<p class="title">
              „Viel positive Energie“
            </p><p>„Wir sind sehr traditionell. Ich feiere jedes Jahr Weihnachten mit der ­ganzen ­Familie. Wir treffen uns immer bei ­meiner Oma. Ich freue mich am ­meisten auf die gemeinsame Zeit. Trinken und Essen – einfach gut gehen lassen. Viel positive Energie darf keinesfalls ­fehlen. Man sollte einfach dankbar sein, für die Menschen und die Gesundheit. Jeden Moment sollte man mit den ­Lieblingsmenschen genießen.“ Sabrina Bottesi, @sabrina.lina.bottesi (TikTok)</p>

„Viel positive Energie“


„Wir sind sehr traditionell. Ich feiere jedes Jahr Weihnachten mit der ­ganzen ­Familie. Wir treffen uns immer bei ­meiner Oma. Ich freue mich am ­meisten auf die gemeinsame Zeit. Trinken und Essen – einfach gut gehen lassen. Viel positive Energie darf keinesfalls ­fehlen. Man sollte einfach dankbar sein, für die Menschen und die Gesundheit. Jeden Moment sollte man mit den ­Lieblingsmenschen genießen.“ Sabrina Bottesi, @sabrina.lina.bottesi (TikTok)

<p class="title">
              „Mit meiner Familie“
            </p><p>„Weihnachten feiere ich mit meiner ­Familie. Am meisten freue ich mit ­natürlich auf die Bescherung. Seit ein paar Jahren haben wir die Tradition, dass jeder jedem etwas schenken ‚darf‘. Womit also keiner zu kurz kommt.“ Markus Peter, @markuspeter (TikTok)</p>

„Mit meiner Familie“


„Weihnachten feiere ich mit meiner ­Familie. Am meisten freue ich mit ­natürlich auf die Bescherung. Seit ein paar Jahren haben wir die Tradition, dass jeder jedem etwas schenken ‚darf‘.
Womit also keiner zu kurz kommt.“
Markus Peter, @markuspeter (TikTok)

<p class="title">
              „Spontan unter Palmen“
            </p><p>„Üblicherweise feiern wir Weihnachten mit der Familien im engsten Kreis und ­genießen diese Zeit sehr, da unter dem Jahr oftmals wenig Zeit dafür übrig bleibt. ­Heuer sind wir jedoch spontan. Wer weiß, vielleicht verbringen wir ­Weihnachten unter Palmen. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir das sehr spontan ­entscheiden.“ Nina Keck & Dejan Krst, @figurbetont_personaltraining & @dejankrst (Instagram).</p>

„Spontan unter Palmen“


„Üblicherweise feiern wir Weihnachten mit der Familien im engsten Kreis und ­genießen diese Zeit sehr, da unter dem Jahr oftmals wenig Zeit dafür übrig bleibt. ­Heuer sind wir jedoch spontan. Wer weiß, vielleicht verbringen wir ­Weihnachten unter Palmen. Aufgrund der aktuellen Situation werden wir das sehr spontan ­entscheiden.“ Nina Keck & Dejan Krst,
@figurbetont_personaltraining &
@dejankrst (Instagram).

<p class="title">
              „Größtenteils in den Bergen“
            </p><p>„Nach meinem mehrmonatigen Aufent­halt in Dänemark freue ich mich schon sehr auf die Zeit zu Hause. Am ­meisten freut mich, dass ich ­Weihnachten gemeinsam mit meiner ­Familie verbringen kann, denn darum geht es an ­Weihnachten. Die Feiertage werde ich größtenteils in den Bergen verbringen. Ein paar Skitage sind immer ein Muss, wenn ich im Ländle bin.“ ­Daniel Häusle, @daniel_haeusle (Instagram)</p>

„Größtenteils in den Bergen“


„Nach meinem mehrmonatigen Aufent­halt in Dänemark freue ich mich schon sehr auf die Zeit zu Hause. Am ­meisten freut mich, dass ich ­Weihnachten gemeinsam mit meiner ­Familie verbringen kann, denn darum geht es an ­Weihnachten. Die Feiertage werde ich größtenteils in den Bergen verbringen. Ein paar Skitage sind immer ein Muss, wenn ich im Ländle bin.“ ­Daniel Häusle, @daniel_haeusle (Instagram)

Wann & Wo | template