Bludenzer Handel heute geöffnet!

Die Bludenzer Handelsbetriebe hoffen auf zahlreiche UnterstützerInnen.  Foto: Tschofen Tischkultur & Küche

Die Bludenzer Handelsbetriebe hoffen auf zahlreiche UnterstützerInnen.  Foto: Tschofen Tischkultur & Küche

Heute öffnen zahlreiche Handelsbetriebe in ­Bludenz ihre Geschäfte. Dies wurde durch eine ­Sonderlösung ermöglicht.

Die Sparte Handel konnte sich gemeinsam mit der Gewerkschaft GPA, Wirtschaftsbereich Handel, einigen, dass jene Geschäfte, die im vergangenen Lockdown schließen mussten, heute ganztägig offen halten dürfen. Eine Sonderlösung auch um den Schaden vom teilweise versäumten Weihnachts­geschäft für die Betriebe so gering wie möglich zu halten. Folgende ­Bludenzer Handelsbetriebe halten heute offen: Elektro Neyer (10 bis 16 Uhr), ­Schreiben & Mehr (10 bis 16 Uhr), Wolle und Leinen Bartenbach (10 bis 16 Uhr), Walchbewegt (9 bis 14 Uhr), Klang und Bild (10 bis 16 Uhr), Plakolm Juwelen & Schmuck (10 bis 18 Uhr), Heim Mode (10 bis 18 Uhr), Schmuckstück (10 bis 18 Uhr), ­Tally Weijl (10 bis 16 Uhr), Tschofen Tischkultur & Küche (10 bis 17 Uhr), Bäsa & Meh (10 bis 17 Uhr), Nägele Zweirad Elektro (10 bis 18 Uhr), Die WOHNWerkstatt Vonbank (10 bis 16 Uhr), Tom Tailor (10 bis 18 Uhr), Dein Nördshop (13 bis 17 Uhr), ­Reutterer Schuhe (10 bis 18 Uhr).

Regional einkaufen und lokale Betriebe unterstützen

„Wir appellieren an die ­Bevölkerung, anstelle von Online-Riesen die lokalen Betriebe auch in der Weihnachtszeit zu unterstützen. Nur so bleibt die ­Kaufkraft in der Region und unsere lieb­gewonnenen Geschäfte bleiben uns erhalten“, erklärt Wiebke Meyer, Geschäftsführerin der ­Bludenz Stadtmarketing GmbH. Weitere Informationen zur Wirtschafts­gemeinschaft ­Bludenz unter Tel.: 05552/63621-258, sowie ­wirtschaftsgemeinschaft@bludenz.at, www.bludenz.at, www.bludenz.travel.

Wann & Wo | template