Bei KRAL werden neue Lehrlinge gesucht!

Du interessierst dich für eine Lehre bei KRAL? Dann einen Schnuppertermin vereinbaren!

Du interessierst dich für eine Lehre bei KRAL? Dann einen Schnuppertermin vereinbaren!

Diese Woche haben wir im Netz gestöbert und einige News von der Firma KRAL in Lustenau gefunden. Die Firma zählt international zu den führenden und innovativsten Herstellern von Pumpen und Durchflussmessgeräten und ist derzeit auf der Suche nach Lehrlingen. Darum hat KRAL auch ein geniales Video gedreht, bei dem man sieht, dass eine Ausbildung gut mit den Hobbys vereinbar ist. Wer Lust hat, sich das Video anzusehen, der sollte auf der Instagram-Seite @lehre_bei_kral vorbeischauen – es lohnt sich! Und wer danach einmal einen Blick in die Firma werfen möchte, kann sich für einen Schnuppertag anmelden. Mehr Infos unter: lehre.kral.at
Fotos: Instagram; KRAL/Studio Fasching

<p class="caption">Vor Weihnachten gab es Geschenke für alle – da war die Freude natürlich groß.</p>

Vor Weihnachten gab es Geschenke für alle – da war die Freude natürlich groß.

<p class="caption">Auch die kaufmännischen Lehrlinge haben Präsente erhalten.</p>

Auch die kaufmännischen Lehrlinge haben Präsente erhalten.

<p class="caption">Im Dezember hat Amalie ihre Lehre als ­Bürokauffrau begonnen.</p>

Im Dezember hat Amalie ihre Lehre als ­Bürokauffrau begonnen.

<p class="caption">Im Herbst wurde das Lehrlingsvideo gedreht – mit vollem Arbeitseinsatz natürlich.</p>

Im Herbst wurde das Lehrlingsvideo gedreht – mit vollem Arbeitseinsatz natürlich.

<p class="caption">Ein Blick hinter die Kulissen: Das Team von Studio Fasching hatte auch sehr viel Spaß beim Dreh.</p>

Ein Blick hinter die Kulissen: Das Team von Studio Fasching hatte auch sehr viel Spaß beim Dreh.

<p class="caption">Volle Power: KRAL-Lehrling Robin Wüstner und Spieler des EHC ­Lustenau zeigten, was sie auf dem Eis drauf haben. Du möchtest das Video ­ansehen? Dann klick dich rein auf Instagram!</p>

Volle Power: KRAL-Lehrling Robin Wüstner und Spieler des EHC ­Lustenau zeigten, was sie auf dem Eis drauf haben. Du möchtest das Video ­ansehen? Dann klick dich rein auf Instagram!