Getzner Textil: Rekordumsatz von 416 Millionen Euro

Die Getzner Textil Gruppe meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Umsatz von 416 Millionen Euro – eine Steigerung von 4,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2020. Von massiv erhöhten Rohstoff- und Frachtkosten über Materialknappheit bis hin zu ­Lieferausfällen war das Geschäftsjahr 2021 von einer starken ­Dynamik und unvorhergesehenen Entwicklungen geprägt. Ausschlaggebend für den Rekordumsatz waren die starke Markt­position und das stabile Wachstum der „Business Unit Africa“. Um die generell steigende Nachfrage nach nachhaltigen und in Europa produzierten Geweben bedienen zu können, wird bewusst auf eine expan­sionsorientierte und dennoch maßhaltende Investi­tionspolitik gesetzt. Als klares ­Bekenntnis zum Standort werden in ­Bludenz aktuell 28 Millionen Euro in­vestiert. CEO Roland ­Comploj blickt mit Optimismus und Weitsicht in die Zukunft.