Neue Radbrücke nach Au

Die Partner bei der Vertragsunterzeichnung. Foto: handout/OM Lustenau; Lukas Hämmerle

Die Partner bei der Vertragsunterzeichnung. Foto: handout/OM Lustenau; Lukas Hämmerle

Die Weichen für eine neue Rad- und Fußgänger- brücke von Lustenau nach Au wurden gestellt.

Lustenau und die Schweizer Nachbargemeinde Au konnten einen weiteren Meilenstein im grenzüberschreitenden Leuchtturmprojekt „Rad- und Fußgängerbrücke Au-Lustenau“ setzen. Der Rahmenvertrag zwischen Lustenau und Au wurde von Bürgermeister Kurt Fischer, Gemeindepräsident Christian Sepin und Gemeinderatsschreiber Marcel Fürer unterzeichnet. In der Vereinbarung wollen Lustenau und Au das Zusammenwirken vertraglich abrunden.