„Wann und Wo steigt die Party?“

Szene Openair 2022 am Alten RheinDas Szene Openair Lustenau ist jedes Jahr ein absolutes Sommer-Highlight im Ländle. Neben den drei absoluten Haupt-Acts diese Jahr: „Marteria“, „Casper“ und „Scooter“, spielen an den drei Festivaltagen zahlreiche weitere Bands und Solo-KünstlerInnen. Von Donnerstag, 4. August, bis Samstag, 6. August, treten sowohl MusikerInnen aus dem Dreiländereck, als auch internationale Acts auf dem Openair-Gelände „Alter Rhein“ auf. Natürlich sind auch die Favoriten aus dem Ländle am Start. Die „Alter Rhein Bühne“ und die „Szene Bühne“ werden dabei abwechselnd bespielt.

Szene Openair 2022 am Alten Rhein

Das Szene Openair Lustenau ist jedes Jahr ein absolutes Sommer-Highlight im Ländle. Neben den drei absoluten Haupt-Acts diese Jahr: „Marteria“, „Casper“ und „Scooter“, spielen an den drei Festivaltagen zahlreiche weitere Bands und Solo-KünstlerInnen. Von Donnerstag, 4. August, bis Samstag, 6. August, treten sowohl MusikerInnen aus dem Dreiländereck, als auch internationale Acts auf dem Openair-Gelände „Alter Rhein“ auf. Natürlich sind auch die Favoriten aus dem Ländle am Start. Die „Alter Rhein Bühne“ und die „Szene Bühne“ werden dabei abwechselnd bespielt.

Lustenau hat in puncto Events so einiges zu ­bieten. WANN & WO hat drei absolute Top-Locations mit coolen Partys und ­Konzerten ausgesucht.

Wer auf große Openairs, kulturelle Leckerbissen und angesagte Partys steht, der ist in Lustenau genau richtig.

So steigt hier jährlich das größte Openair im Ländle mit nationalen und internationalen Top-Acts. Auch das Line-up des Szene Openair 2022 kann sich definitiv sehen lassen.

Wer es etwas ruhiger angehen ­lassen möchte, findet im ­Freudenhaus Lustenau ein kulturelles Zuhause. Großartige Konzerte, Theater­stücke vom Feinsten und vieles mehr gibt es hier zu sehen.

Natürlich hat Lustenau auch für alle Partytiger die richtige Adresse. Im Sender Club steigen fast jedes Wochenende die unterschiedlichsten Events.

Außerdem überzeugt die Nacht­gastronomie in Lustenau mit verschiedenen Bars, Cafés und Restaurants für gemütliche Abende. JF

<p>„Falco! Into The Light“ im Freudenhaus</p><p/><p>Das Freudenhaus ist seit Jahren die Bühne für Circus, Theater und Musik in Lustenau. Am Donnerstag, 21. Juli 2022, heißt es ab 20.30 Uhr „Falco! Into The Light“ im Freudenhaus. Nico Raschner und seine Band tauchen ein in ­Falcos musikalischen Kosmos, in die hymnische Welt der „Munich Girls“, des Punkers Amadeus, der „Helden von Heute“ und anderer Ereignisse. Karten gibt es unter shop.eventjet.at/freudenhaus-lustenau Fotos: Julian Konrad, handout/ Freudenhaus, Sams</p>

„Falco! Into The Light“ im Freudenhaus

Das Freudenhaus ist seit Jahren die Bühne für Circus, Theater und Musik in Lustenau. Am Donnerstag, 21. Juli 2022, heißt es ab 20.30 Uhr „Falco! Into The Light“ im Freudenhaus. Nico Raschner und seine Band tauchen ein in ­Falcos musikalischen Kosmos, in die hymnische Welt der „Munich Girls“, des Punkers Amadeus, der „Helden von Heute“ und anderer Ereignisse. Karten gibt es unter shop.eventjet.at/freudenhaus-lustenau Fotos: Julian Konrad, handout/ Freudenhaus, Sams

<p>„Summertime“ im Sender Club Lustenau</p><p/><p>Im Sender Club in Lustenau steigt fast jedes Wochenende eine coole Party. ­Wiederkehrende Events wie „KINKY“ haben sich dort etabliert. Im Sommer werden die Veranstaltungen auch gerne einmal draußen auf der „Club Sender Terrasse“ abgehalten, so auch „Unter Sternen“. Die nächsten Events zum ­vormerken sind: „Ballin’ – Summer Break“ am 23. Juli, „Good Life Clubbing“ am 30. Juli und natürlich „KINKY – #SummerSpecial“ am 6. August.</p>

„Summertime“ im Sender Club Lustenau

Im Sender Club in Lustenau steigt fast jedes Wochenende eine coole Party. ­Wiederkehrende Events wie „KINKY“ haben sich dort etabliert. Im Sommer werden die Veranstaltungen auch gerne einmal draußen auf der „Club Sender Terrasse“ abgehalten, so auch „Unter Sternen“. Die nächsten Events zum ­vormerken sind: „Ballin’ – Summer Break“ am 23. Juli, „Good Life Clubbing“ am 30. Juli und natürlich „KINKY – #SummerSpecial“ am 6. August.