Paprika statt Pannendreieck

Der Deutsche stellte eine Schüssel Paprika auf die Straße.
Der Deutsche stellte eine Schüssel Paprika auf die Straße.

Magedburg. In der Gegend um Magdeburg kam es am Dienstag zu einem kuriosen Zwischenfall auf der Autobahn: Nachdem er eine Panne hatte, bemerkte ein Fahrzeuglenker, dass er kein Pannendreieck dabei hatte. Allerdings befand sich zufällig eine Schüssel mit roten Paprikas im Auto, die der Mann kurzerhand zweckentfremdete.

Artikel 1 von 1