„Happy Day of Life“ – Tour durch Ländle

Seit 2014 findet jedes Jahr das Event für Kinder mit Beeinträchtigung im Ländle statt. Foto: handout/privat

Seit 2014 findet jedes Jahr das Event für Kinder mit Beeinträchtigung im Ländle statt. Foto: handout/privat

Ein unvergesslicher Tag für Kinder mit einer Beeinträchtigung – zusammen mit Lkw-Fahrern durften sie eine Tour durch Vorarlberg machen.

Die Mitglieder des Vereins „Happy Day of Life“ treffen sich seit dem Jahr 2014 in einer Gemeinde im Ländle und nehmen Kinder mit einer Beeinträchtigung mit auf eine Tour durch Vorarlberg – im Lkw. Vor Jahren schlossen sich einige Fahrer zusammen und haben diese Aktion für Kids mit Beeinträchtigung ins Leben gerufen.

Großes Spektakel

Mittlerweile nehmen Menschen aus den verschiedensten Berufsgruppen daran teil. Ziel ist es, den bedürftigen Kindern zu helfen, weshalb jedes Jahr aufs Neue ein Event geplant wird. Gestern fand das große Spektakel in Götzis beim Mösle Stadion statt. Mit dem eingenommenen Geld sollen die Kinder und Familien unterstützt werden. Zudem soll den Kleinen ein unvergesslicher Tag bereitet werden.

Nachmittagsprogramm und Gewinnspiel

Auch ein tolles Nachmittagsprogramm mit DJ Alex und Moderator Andreas sowie einer Hüpfburg, einer Kartbahn, Kistenklettern und einer Bildversteigerung begeisterte die Besucher gestern Nachmittag. Außerdem gab es ein Gewinnspiel für Jung und Alt.

Artikel 1 von 1