„Unser Käse genießt ausgezeichneten Ruf“

LH Wallner und LR Schwärzler gratulierten den Siegern bei der 25. Alp- und Bergkäse­prämierung in Schwarzenberg.

In Schwarzenberg im Angelika-Kauffmann-Saal besuchten LH Markus Wallner und Agrarlandesrat Erich Schwärzler gestern die Preisverleihung im Rahmen der 25. Vorarlberger Alp- und Bergkäseprämierung. Rund 100 Erzeuger hatten knapp 180 Käseproben eingereicht. Von der international besetzten Fachjury wurde Florian Lang von der Alma Bergsennerei Hinteregg zum Senner des Jahres bei Hartkäse und Christoph Schwarzmann mit Team von der Dorfsennerei Langenegg zum Senner des Jahres bei Schnittkäse ernannt.

Wertvolle Arbeit

Der Publikumssieg erzielte Martin Gmeiner von der Sennerei Alpe Rona in Bürserberg. Wallner dankte bei der Preisverleihung allen Älplern und den Käsemachern in Sennereien und Molkereien für ihre wertvolle Arbeit.

Artikel 1 von 1