Keine Verletzten nach Brand in Lauterach

Die Feuerwehren Lauterach und Wolfurt konnten den Brand rasch löschen.

Die Feuerwehren Lauterach und Wolfurt konnten den Brand rasch löschen.

Gestern Vormittag kam es in Lauterach zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet das zweite Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Brand. In der Folge kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Niemand verletzt

Zwei Familien, welche dort wohnen, befanden sich zu der Zeit nicht in der Wohnung, lediglich ein paar Tiere mussten in Sicherheit gebracht werden. Der Brand konnte dann rasch gelöscht werden. Die Feuerwehr Lauterach war mit fünf Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Die nachalarmierte Feuerwehr Wolfurt kam mit drei Fahrzeugen und 15 Mann dazu.

<p class="caption">Durch das Feuer kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Obergeschoss. Fotos: Vlach</p>

Durch das Feuer kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Obergeschoss. Fotos: Vlach