LKH Feldkirch: Neues Herzkatheterlabor

Das kardiologische Team arbeitet in den neuen Räumlichkeiten.  Foto: handout/LKH Feldkirch

Das kardiologische Team arbeitet in den neuen Räumlichkeiten.  Foto: handout/LKH Feldkirch

Feldkirch. Ab Juli wird Vorarl-bergs Herzpatienten in der Schwerpunktabteilung des Landeskrankenhauses Feldkirch ein zusätzlicher Herzkatheterplatz zur Verfügung stehen. Im November 2017 sind Prim. Doz. Dr. Matthias Frick und sein Team vom bisherigen Herzkatheterlabor samt Angiographielanlage in die neuen Räumlichkeiten umgezogen. Zwischenzeitlich werden die bisherigen Räumlichkeiten saniert. Ab Juli 2018 bietet die Kardiologie des Schwerpunktkrankenhauses zwei Katheterplätze für Herzuntersuchungen an.

Per E-Mail teilen