Bild

Autolenker schläft auf Böschung ein

Ein 41-jähriger Autofahrer kam gestern Nacht in Benken im Kanton St. Gallen mit dem Auto von einer Straße ab, blieb an einer Böschung hängen und schlief ein. Das Auto landete nur knapp nicht im Linthkanal. Wegen dem Verdacht auf Fahrunfähigkeit wurde ihm der Führerschien abgenommen.