8600 Schuss Munition im Koffer

Mehr als 8600 Schuss Schreckschuss- und Tierabwehrmunition hat ein 46-Jähriger verbotenerweise in einem Koffer im Zug von Wien nach München transportiert. Beamte kontrollierten den Mann und stellten die Munition sicher, wie die Münchener Polizei gestern berichtete. Symbolfoto: DPA

Wann & Wo | template