Österreich mit neuer Klima-Strategie

Wien. Unter dem Titel „#mission2030“ ist gestern die Klima- und Energiestrategie präsentiert worden. „Die Kritik im Vorfeld zeigt, dass wir einen guten und konstruktiven Weg der Mitte gewählt haben“, sagte Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) bei der Vorstellung des rund 60 Seiten umfassenden Papiers, das vor allem den Weg zur Erreichung der 2030-Klimaziele aufzeigen soll. Zur Zielerreichung stellten Köstinger und Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) auch die sogenannten, bereits seit einigen Tagen bekannten „Leuchttürme“ vor: Diese umfassen zehn Maßnahmen, darunter die „E-Mobilitätsoffensive“, oder die „100.000 Dächer Photovoltaik“.

Wann & Wo | template