„Beruf attraktiver gestalten“

Das Kindergartenpaket soll Anfang 2019 in Kraft treten. Symbolfoto: APA

Das Kindergartenpaket soll Anfang 2019 in Kraft treten. Symbolfoto: APA

Gestern wurde das Kindergartenpaket­ zwischen Land, Gemeinden und Gewerkschaft ausverhandelt.

Das Land Vorarlberg und der Gemeindeverband haben in Abstimmung mit der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten ein Kindergartenpaket vereinbart, damit weiterhin die benötigten Pädagogen zur Verfügung stehen, um langfristig ein flächendeckendes und qualitativ gutes Betreuungsangebot zu erhalten. Schwerpunkte sind die neue berufsbegleitende Kolleg-Dual-Ausbildung, verbesserte Arbeitsbedingungen und Entlohnung sowie eine Novelle des Kindergartengesetzes. LH Markus Wallner: „Es geht uns darum, den Beruf und die Arbeit im Kindergarten attraktiver zu gestalten, denn von der Qualifikation und Motivation der Pädagogen profitieren letztlich die Kinder.“

Wann & Wo | template