150 Kilo-Platte kippt auf Arbeiter (50)

Bregenz. Ein 50-jähriger Arbeiter ging gestern auf einer Baustelle seiner Arbeit nach, als eine angelehnte Schalungsplatte aus Metall in dessen Richtung kippte. Der Mann wurde von der Platte (100 bis 150 kg schwer) getroffen und musste mit Verletzungen im Brustbereich ins Spital eingeliefert werden. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Wann & Wo | template