Bist du auch schon im WM-Fieber?

Iris, 24, Dornbirn: „Ich glaube schon, dass ich mir ein paar Spiele ansehen werde. Vor allem dann, wenn es langsam spannend wird. Ich könnte mir auch vorstellen, zum Public-Viewing zu gehen.

Iris, 24, Dornbirn: „Ich glaube schon, dass ich mir ein paar Spiele ansehen werde. Vor allem dann, wenn es langsam spannend wird. Ich könnte mir auch vorstellen, zum Public-Viewing zu gehen.

W&W hat sich umgehört, ob die Vorarlberger die morgen startende WM verfolgen werden.

<p>Christian, 31, Dornbirn: „Ich werde mir die Spiele wahrscheinlich nicht ansehen. Mich interessiert vor allem der taktische Hintergrund eines Fußballspiels und nicht das große Event an sich.“</p>

Christian, 31, Dornbirn: „Ich werde mir die Spiele wahrscheinlich nicht ansehen. Mich interessiert vor allem der taktische Hintergrund eines Fußballspiels und nicht das große Event an sich.“

<p>Denise, 16, Feldkirch: „Die Weltmeisterschaft ist nicht allzu wichtig für mich. Wenn ich mich aber für eine Mannschaft entscheiden müsste, würde ich auf einen Sieg für Spanien hoffen.“</p>

Denise, 16, Feldkirch: „Die Weltmeisterschaft ist nicht allzu wichtig für mich. Wenn ich mich aber für eine Mannschaft entscheiden müsste, würde ich auf einen Sieg für Spanien hoffen.“

<p>Elias, 16, Alberschwende: „Da die WM nur alle vier Jahre stattfindet, sehe ich mir die Spiele sicher an. Anfeuern werde ich dabei die brasilianische Mannschaft, weil sie richtig gute Spieler haben.“</p>

Elias, 16, Alberschwende: „Da die WM nur alle vier Jahre stattfindet, sehe ich mir die Spiele sicher an. Anfeuern werde ich dabei die brasilianische Mannschaft, weil sie richtig gute Spieler haben.“

<p>Jacky, 31, Lustenau: „Ich werde mir alle WM-Spiele ansehen und habe mir dafür sogar extra Urlaub genommen. Meine Lieblingsmannschaft ist Serbien, da ich selbst aus diesem Land komme. Es könnte sogar sein, dass ich mir in Russland ein Spiel ansehen werde.“</p>

Jacky, 31, Lustenau: „Ich werde mir alle WM-Spiele ansehen und habe mir dafür sogar extra Urlaub genommen. Meine Lieblingsmannschaft ist Serbien, da ich selbst aus diesem Land komme. Es könnte sogar sein, dass ich mir in Russland ein Spiel ansehen werde.“