Bild

Bode Miller: „Sind am Boden zerstört“

Bode Miller

Bode Miller

Schwerer Schicksalsschlag für US-Skistar: 19 Monate alte Tochter am Sonntag ertrunken.

Tiefe Trauer bei Bode Miller: Seine kleine Tochter ist am Sonntag, während einer Party in einem Swimming Pool, ertrunken. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte die Kleine im Orange County Krankenhaus im Süden Kaliforniens nicht wiederbelebt werden. Miller und seine Frau Morgan waren bei der Feier anwesend, über die genauen Hintergründe des tragischen Unfalls ist jedoch noch nichts bekannt. „Wir sind am Boden zerstört. Unser kleines Mädchen Emmy ist gestern von uns gegangen“, postete Bode Miller bei Twitter, „niemals in einer Million Jahre hätten wir gedacht, dass wir so einen Schmerz erleben müssen. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Spirit wird niemals vergessen werden. Unser kleines Mädchen hat das Leben geliebt und hat es jeden Tag in vollsten Zügen genossen.“ Dazu veröffentlichte das Ehepaar am Montag zahlreiche Bilder des verstorbenen Kindes. Die Party, bei der das Unglück geschah, fand in der Nachbarschaft der Millers statt.