Bild

Robert Schneider freigesprochen

Feldkirch. Da die Staatsanwaltschaft Feldkirch ihre angemeldeten Rechtsmittel der Nichtigkeitsbeschwerde und der Strafberufung, nach dem Vorliegen des Urteils von Richterin Sabrina Tagwercher, zurückgezogen hat, ist der Freispruch von Schriftsteller Robert Schneider nun rechtskräftig. Dem Vorarlberger Autor des Bestsellers „Schlafes Bruder“ waren schwerer Betrug und betrügerische Krida vorgeworfen worden. Foto: Pletsch

<p>R. Schneider</p>

R. Schneider