Bild

Einsatz an Bahnstrecke

Die Feuerwehren wurden zum Einsatz an der Bahnlinie alarmiert. Foto: Feuerwehr, ÖBB

Die Feuerwehren wurden zum Einsatz an der Bahnlinie alarmiert. Foto: Feuerwehr, ÖBB

Am Freitag kam es zur Brandentwicklung auf der ÖBB-Strecke Innsbruck – Bludenz.

Um etwa 19.53 Uhr wurde die Feuerwehr der ÖBB zu einer Brandentwicklung an einem Bahndamm, unterhalb der Bahnlinie, alarmiert. Auf der Anfahrt zum Einsatzort kamen zwei weitere Alarmierungen hinzu. Mittels Lösch- und Rettungszug unterstützten die Rettungskräfte die Ortsfeuerwehren Bings, Braz und Dalaas bei der Bekämpfung von weiteren Schwellen- und kleinen Böschungsbränden entlang der Arlbergstrecke. Des weiteren wurden die Böschungen und Bahnschwellen von Braz bis Wald a. Arlberg neuerlich bewässert um eine erneute Brandentwicklung zu verhindern.