Detailplanung für Beschneiungsteich „Schwarzköpfle“ läuft

Im Zuge der Detailplanungen zum Beschneiungsteich „Schwarzköpfle“ im Skigebietsteil Nova in der Silvretta Montafon, gibt es nun weitere detailgetreue Visualisierungen. Derzeit liegt das Projekt beim Landesverwaltungsgericht. Außerdem habe das Seilbahnunternehmen mittlerweile einen Optionsvertrag mit der Salzburger Baufirma Stöckl abgeschlossen, die sich auf ökologische Bauweise spezialisiert hat und den Bau im Fall einer positiven Entscheidung realisieren wird. Foto: Silvretta Montafon

Wann & Wo | template