Symbol für Rassismus: Soldaten-Denkmal gestürzt

Rund 250 Demonstranten, vorwiegend Studenten, haben auf einem Universitätscampus im US-Bundesstaat North Carolina ein Denkmal für Soldaten der ehemaligen Südstaaten Amerikas gestürzt. Die als „Silent Sam“ bekannte Statue gilt als Symbol für Rassismus, weil die Südstaaten im Amerikanischen Bürgerkrieg vor mehr als 150 Jahren die Sklaverei beibehalten wollten. Foto: Reuters

Wann & Wo | template