Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Die Verletzten wurden mit der Rettung ins LKH Bregenz gebracht.  Symbolfoto: VOL.AT

Die Verletzten wurden mit der Rettung ins LKH Bregenz gebracht.  Symbolfoto: VOL.AT

Bregenz. Am Montag, um 17.25 Uhr, kam es auf der Bregenzer Rheinstraße zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Eine 52-jährige Lenkerin war auf der Rheinstraße in Richtung Hard unterwegs und hielt vor einer roten Ampel auf Höhe der Hausnummer 95 an. Eine 41-jährige, nachkommende Fahrerin bemerkte dies offenbar nicht und fuhr in der Folge auf den stehenden Pkw der 52-Jährigen auf. Beide Frauen und auch zwei weitere, in den Fahrzeugen mitfahrende Personen (13 und 47 Jahre) zogen sich durch die Kollision leichte Verletzungen zu und wurden ins LKH Bregenz gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren.

Wann & Wo | template