Wanted: Jugendwort des Jahres!

München. Die Suche nach dem deutschen „Jugendwort des Jahres“ hat begonnen. Wie der Langenscheidt-Verlag gestern in München mitteilte, stehen 30 Begriffe zur Wahl. Bis zum 13. November kann online abgestimmt werden. Die endgültige Entscheidung trifft aber eine Experten-Jury. Am 16. November soll das neue „Jugendwort“ feststehen.

INFOS

Deutsches Jugendwort des Jahres

Auswahl der Begriffe:

• Appler – eine Person, die mit
seinem Apple-Produkt angibt,
also ein Apple-Angeber

• Axelfasching – Achselhaare

• Besti – beste Freundin

• breiern – brechen und trotzdem
weiter feiern

• einwrapen – in eine Decke
einrollen wie ein Wrap

• Exting – mit jemanden via Texting bzw. Text-Messenger Schluss machen

• Lauch – Trottel

• lindnern – lieber etwas gar nicht machen, als etwas schlecht machen

• Screenitus – Gefühl, wenn
man zu lange auf den
Bildschirm gestarrt hat

• Snackosaurus – verfressener Mensch

Infos und Voting:

www.langenscheidt.com/
jugendwort-des-jahres

Wann & Wo | template