Bild

„Seid beruhigt, dem Papst geht es gut“

Papst Franziskus kam zu Sturz, blieb aber unverletzt.  Foto: EPA

Papst Franziskus kam zu Sturz, blieb aber unverletzt.  Foto: EPA

Vatikanstadt. Nach einem Sturz im Vatikan ist der Papst nach Angaben seines Sprechers wohlauf. Franziskus sei gestern auf dem Rückweg ins vatikanische Gästehaus, wo der 82-Jährige wohnt, „gestolpert und hingefallen“, sagte Vatikan-Sprecher Greg Burke bei einer Pressekonferenz zur laufenden Bischofssynode. „Er ist wieder aufgestanden, also seid beruhigt, dem Papst geht es gut.“