Terroranschlag vereitelt

Terrorziel Emmanuel Macron.  Fotos: AP

Terrorziel Emmanuel Macron.  Fotos: AP

In Frankreich ist möglicherweise ein Attentat auf Präsident Emmanuel Macron vereitelt worden.

Sechs Personen seien unter Terrorverdacht festgenommen worden, hieß es gestern aus Justizkreisen. Der Anschlagsplan sei zwar noch vage und unausgegoren, aber sehr gewalttätig gewesen. Die Personen wurden in unterschiedlichen Regionen des Landes gefasst, unter anderem in der Bretagne, in den Alpen sowie an der belgischen Grenze. Macron hielt sich gestern für Gedenkfeiern zum Ersten Weltkrieg in Verdun auf. Am Wochenende ist US-Präsident Donald Trump bei ihm zu Gast, anlässlich des 100. Jahrestages des Waffenstillstandes am Ende des Ersten Weltkrieges.